Meldungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen von Emschergenossenschaft und Lippeverband

Niederschlagsdaten belegen extrem trockenen Mai-Monat

Emscher-Lippe-Region. Der Mai war in diesem Jahr deutlich zu trocken. Das belegen die Niederschlagsdaten, die von den Hydrologen von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) erhoben wurden. Im Emscher-Gebiet war dies der dritttrockenste Mai seit Beginn der Aufzeichnungen.

Weiterlesen

Lippe-Fähren in Hamm, Haltern am See und Dorsten bleiben weiterhin an Land

Auch nach den neuen Corona-Regelungen, die seit 30. Mai in NRW greifen, bleiben die Personenfähren des Lippeverbandes in Hamm, Haltern am See und Dorsten an Land. Auf der einen Seite könnten nur sehr wenige Menschen die Lippe-Fähren zeitgleich nutzen, da der Abstand von 1,5 Metern weiterhin gewahrt bleiben muss – was zu extrem langen Warteschlangen führen würde. Auf der anderen Seite ließe sich im Falle einer Infektionskette die Rückverfolgbarkeit der Nutzerinnen und Nutzer nicht darstellen.

Weiterlesen

Kampfmitteluntersuchungen bereiten Kanalbau am Hüller Bach vor

Die Umgestaltung des Hüller Bachs geht weiter voran. Im anstehenden fünften Bauabschnitt werden am Dienstag, 2. Juni, die Vorerkundungen für die Untersuchung auf verdeckte Kampfmittel beginnen. Die Arbeiten finden auf einer Fläche an der Gustavstraße in Höhe des Pumpwerks Herne-Hordeler Mühle statt.

Weiterlesen

Kläranlage Lüdinghausen: Einweihung vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren ging die heutige Kläranlage Lüdinghausen in Betrieb – eingeweiht wurde sie am 2. Juni 1995 vom Lippeverband zusammen mit Lüdinghausens damaligem Bürgermeister Josef Holtermann. Durch die städtebauliche und wirtschaftliche Entwicklung Lüdinghausens sowie die Veränderung der Abwassergesetzgebung im Jahr 1991 war der Neubau der Kläranlage notwendig geworden.

Weiterlesen

Emschergenossenschaft erneuert Schütztafeln am HRB Ickern-Mengede

Die Emschergenossenschaft erneuert ab der kommenden Woche (Dienstag, 2. Juni) die vier Schütztafeln am Sperrbauwerk des Hochwasserrückhaltebeckens Ickern-Mengede. Zudem werden im Zuge der Arbeiten auch die Stahlrahmen des Bauwerks ausgetauscht. Die Maßnahme wird voraussichtlich Ende Oktober 2020 abgeschlossen. Zunächst werden die beiden in Fließrichtung gesehenen linken Schütztafeln zur Überarbeitung ausgebaut werden, im Anschluss daran folgen die beiden rechten.

Weiterlesen

Uli Paetzel und Emanuel Grün wiedergewählt

Prof. Dr. Uli Paetzel ist als Vorstandsvorsitzender von Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) wiedergewählt worden! Der Genossenschaftsrat der Emschergenossenschaft und der Verbandsrat des Lippeverbandes bestätigten ihn für eine weitere fünfjährige Amtszeit. Auch der Technische Vorstand Dr. Emanuel Grün wurde von den beiden Gremien wiedergewählt.

Weiterlesen

Emschergenossenschaft baut altes Betriebsgebäude in Marten zurück

Marten. Die Emschergenossenschaft reißt ab der kommenden Woche ihr altes Betriebsgebäude am Pumpwerksstandort Marten ab. Das Haus an der Altenrathstraße war bei dem Hochwasser im Jahr 2008 so stark beschädigt worden, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnte. Das benachbarte Pumpwerk der Emschergenossenschaft am Oespeler Bach wird dagegen weiterhin in Betrieb sein, das Hochwassermanagement bleibt erhalten.

Weiterlesen

Ausstellung zur Emschergenossenschaft im Rathaus

Mit dem Emscher-Umbau verändert die Emschergenossenschaft das Stadtbild in Oberhausen. Eine informative Ausstellung widmet sich nun der Geschichte und der Aktivitäten der Emschergenossenschaft. Eröffnet wurde sie am Donnerstag im Rathaus (Schwartzstraße 72) von Oberbürgermeister Daniel Schranz und Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft. Die Ausstellung kann bis zum 25. Juni 2020 während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Weiterlesen

Emschergenossenschaft stellt Abfalleimer am Kirchschemmsbach auf

Entlang des Uferweges am Kirchschemmsbach hat die Emschergenossenschaft jetzt 13 Abfallbehälter aufgestellt. Die Stadt Bottrop sorgt zukünftig für die regelmäßige Leerung der Mülleimer. Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler und Bezirksbürgermeister Klaus Kalthoff freuen sich über diese gute gemeinsame Lösung.

Weiterlesen

Lippeverband unterstützt Forschungsprojekt zum Herkunftsnachweis bei Maifischen

Seit 2001 ist der 22. Mai der Tag der „Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“ – ausgerufen von den Vereinten Nationen. Auch der Lippeverband setzt sich mit seiner Arbeit für artenreiche Gewässerlandschaften ein. In einem aktuellen Forschungsprojekt geht es um die Wiederansiedlung des Maifischs.

Weiterlesen