Die Emscher-Teststrecke in Dortmund. Foto: Jannis Reichard/EGLV

Neuigkeiten

von Emscher und Lippe

Die Kläranlage Hamm-Mattenbecke. Foto: Robert Skudlarek/EGLV

Neuigkeiten

von Emscher und Lippe

Die Lippe-Mündung in Wesel. Foto: Rupert Oberhäuser/EGLV

Neuigkeiten

von Emscher und Lippe

Die Emscher-Kläranlage in Bottrop. Foto: Stefan Bayer/EGLV

Neuigkeiten

von Emscher und Lippe

Im Dialog mit der Öffentlichkeit

Eines unserer wichtigsten Prinzipien ist der kontinuierliche Dialog mit der Öffentlichkeit – unabdingbar in einem Arbeitsgebiet wie der Wasserwirtschaft mit ihrem unmittelbaren Einfluss auf das Leben der Menschen in der Region. Es ist für uns daher selbstverständlich, über unsere Aktivitäten stets auf dem Laufenden zu halten. Bei Fragen steht Ihnen unser Kommunikations-Team gerne zur Verfügung.

Aktuelle Pressemitteilungen

EGLV und NABU NRW starten Kooperation

Interessierte Bürger*innen können bei Arten- und Umweltschutz mitmachen

Essen. Umweltschutz, Umgang mit den Folgen des Klimawandels oder Biodiversität – Themen, die sich der Naturschutzbund NABU, die Emschergenossenschaft und der Lippeverband (EGLV) als große Verbände in Nordrhein-Westfalen auf die Fahne geschrieben haben. Im Rahmen einer Kooperation, die offiziell in diesem Jahr begonnen hat, bringt sich der NABU NRW jetzt unter anderem aktiv in die Umsetzung des Biodiversitätsprogramms von EGLV ein.

Weiterlesen

Landwehrbach: Abwasserfreiheit in Sicht

Castrop-Rauxel/Herne. Im Rahmen des Generationenprojektes Emscher-Umbau erreicht die Emschergenossenschaft ihr wichtigstes Ziel: Bis Ende des Jahres wird die Emschergenossenschaft die Abwasserfreiheit des Landwehrbaches vom Westring in Castrop-Rauxel bis zur Mündung in die Emscher in Herne-Horsthausen erreichen.

Weiterlesen

Grünpflege an Regenrückhaltebecken Schellingstraße

Hamm. An den beiden Regenrückhaltebecken Schellingstraße führt die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes ab Dienstag, 2. November, Grünpflegearbeiten durch. Dafür wird der Fuß- und Radweg, der parallel zu den Becken verläuft, gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. Der Lippeverband bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen.

Weiterlesen

Die „Baldur“ ist ab nächster Woche im Winterquartier

Dorsten. Die Tage sind bereits kürzer, die Bäume verlieren ihr Laub: Zeit für Gewässermeisterin Ina Bernds und ihr Team die Fähre Baldur ins Winterquartier zu bringen. Am Mittwoch, 27. Oktober, nimmt das Team des Lippeverbandes die Fähre an den Baggerhaken und bringt sie an Land. Dann stehen Wartung und Pflege des zwei Tonnen schweren Lippe-Kreuzers an.

Weiterlesen

Lippeverband bringt die Maifisch ins Winterlager

Haltern am See. Wenn die Tage kürzer werden, endet die Fährsaison in Haltern-Flaesheim. Am Dienstag, 2. November, nehmen Michael Schulte-Althoff und sein Team die vier Tonnen schwere Lippe-Fähre „Maifisch“ an den Haken. An Land stehen Wartung und Pflege des Lippe-Kreuzers an, mit dem auch in dieser Saison wieder viele Menschen per Muskelkraft von einem Lippe-Ufer zum anderen übergesetzt haben.

Weiterlesen

Info-Material

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Info-Materialien rund um Emschergenossenschaft und Lippeverband. Sie können die Broschüren und Faltblätter per E-Mail bestellen oder direkt downloaden.

Medien-Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie detailliertere Informationen? Nehmen Sie Kontakt auf – unser Kommunikations-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Ilias Abawi

Leiter Kommunikation und Marketing/ Pressesprecher Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

Anne-Kathrin Lappe

Pressesprecherin Lippeverband
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

Meike Beste

Volontärin
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen