Meldungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen von Emschergenossenschaft und Lippeverband

EGLV und NABU NRW starten Kooperation

Interessierte Bürger*innen können bei Arten- und Umweltschutz mitmachen

Umweltschutz, Umgang mit den Folgen des Klimawandels oder Biodiversität – Themen, die sich der Naturschutzbund NABU, die Emschergenossenschaft und der Lippeverband (EGLV) als große Verbände in Nordrhein-Westfalen auf die Fahne geschrieben haben. Im Rahmen einer Kooperation, die offiziell in diesem Jahr begonnen hat, bringt sich der NABU NRW jetzt unter anderem aktiv in die Umsetzung des Biodiversitätsprogramms von EGLV ein.

Weiterlesen

Landwehrbach: Abwasserfreiheit in Sicht

Castrop-Rauxel/Herne. Im Rahmen des Generationenprojektes Emscher-Umbau erreicht die Emschergenossenschaft ihr wichtigstes Ziel: Bis Ende des Jahres wird die Emschergenossenschaft die Abwasserfreiheit des Landwehrbaches vom Westring in Castrop-Rauxel bis zur Mündung in die Emscher in Herne-Horsthausen erreichen. Weiterlesen

Grünpflege an Regenrückhaltebecken Schellingstraße

Hamm. An den beiden Regenrückhaltebecken Schellingstraße führt die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes ab Dienstag, 2. November, Grünpflegearbeiten durch. Dafür wird der Fuß- und Radweg, der parallel zu den Becken verläuft, gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. Der Lippeverband bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen. Weiterlesen

Die „Baldur“ ist ab nächster Woche im Winterquartier

Dorsten. Die Tage sind bereits kürzer, die Bäume verlieren ihr Laub: Zeit für Gewässermeisterin Ina Bernds und ihr Team die Fähre Baldur ins Winterquartier zu bringen. Am Mittwoch, 27. Oktober, nimmt das Team des Lippeverbandes die Fähre an den Baggerhaken und bringt sie an Land. Dann stehen Wartung und Pflege des zwei Tonnen schweren Lippe-Kreuzers an. Weiterlesen

Lippeverband bringt die Maifisch ins Winterlager

Haltern am See. Wenn die Tage kürzer werden, endet die Fährsaison in Haltern-Flaesheim. Am Dienstag, 2. November, nehmen Michael Schulte-Althoff und sein Team die vier Tonnen schwere Lippe-Fähre „Maifisch“ an den Haken. An Land stehen Wartung und Pflege des Lippe-Kreuzers an, mit dem auch in dieser Saison wieder viele Menschen per Muskelkraft von einem Lippe-Ufer zum anderen übergesetzt haben. Weiterlesen

Neuer Mängelmelder für Emscher und Lippe

Emscher-Lippe-Region. Transparenz, Offenheit und Bürgernähe sind Werte, die für Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) eine wichtige Rolle einnehmen. Ab sofort bieten die Regionen-Entwickler ein neues digitales Mängelmelder-System an: Aufmerksame Bürgerinnen und Bürger können künftig Hinweise, aber auch Beschwerden, neben den bekannten Kommunikationswegen direkt online über den neuen Mängelmelder an EGLV übermitteln. Weiterlesen

Schwarzbach kurz vor Abwasserfreiheit

Gelsenkirchen/Essen. Die Emschergenossenschaft befreit den Schwarzbach bis Ende des Jahres vom Abwasser. Dann fließt die Schmutzfracht nicht mehr oberirdisch durch das Gewässer, sondern unterirdisch durch neu verlegte Rohrelemente (Innendurchmesser: bis zu drei Meter) in den neuen Abwasserkanal Emscher (AKE). Weiterlesen

Lanferbach bis Ende des Jahres abwasserfrei

Gelsenkirchen. Der Lanferbach erreicht die Abwasserfreiheit bis Ende des Jahres. Die Schmutzfracht fließt dann unterirdisch von der Halde Rungenberg aus südlich über den neu verlegten Sammler in den großen Abwasserkanal Emscher (AKE). Dafür wurden fast 1300 Meter an Rohrelementen verlegt – teilweise mit einem Durchmesser von bis zu zwei Metern. Weiterlesen

Arbeiten zur Abwasserfreiheit am Hüller Bach auf der Zielgeraden

Bochum/Herne. Aktuell führt die Emschergenossenschaft Umschlussarbeiten von städtischen Kanälen an den Abwasserkanal Hüller Bach am Pumpwerk Herne-Königsgrube durch. Da mehrere Bauabschnitte gleichzeitig stattfinden, wird die Verkehrsführung des Baustellentransports geändert. Ab dem 19. Oktober bis voraussichtlich Ende des Jahres gilt deshalb ein Parkverbot in der Günnigfelder Straße von der Kreuzung Westfalenstraße bis in Höhe der Hausnummer 31 b. Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis. Weiterlesen

Sanierungsarbeiten an der Oststraße

Hamm. Die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes tauscht von Mittwoch, 20. Oktober, bis voraussichtlich Samstag, 23. Oktober, stark abgesackte Kanalschachtdeckel in der Oststraße aus. Dafür muss die Straße zwischen der Ostenalle/Widumstraße und der Einmündung Eylertstraße in Richtung Stadtmitte voll gesperrt werden. Auch die Parkflächen stehen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Der Verkehr wird über die nahegelegenen Parallelstraßen umgeleitet. Der Lippeverband bittet um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen. Weiterlesen

Tiefbauarbeiten machen Straßensperrung notwendig

Nordkirchen. Für Vorbereitungsarbeiten eines Bauvorhabens an der Mühlenstraße/Schloßstraße in Nordkirchen werden ab Montag, 18. Oktober 2021, Tiefbauarbeiten an dem Schmutzwasseranschluss des Grundstücks durchgeführt. Da der bestehende Schmutzwasserkanal in ca. 3 Metern Tiefe liegt, muss der Lippeverband eine Baugrube mit entsprechenden Absicherungen errichten. Weiterlesen