Meldungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen von Emschergenossenschaft und Lippeverband

Herten: Wasserprojekte dank Städtebau

Ganzheitlich, nachhaltig und kooperativ: 50 Jahre Städtebauförderung in Deutschland

Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Herten auf das Projekt Backuba und die River Saver.

Weiterlesen

Haltern am See: Wasserprojekte dank Städtebau

Haltern am See. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Lippe sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 8. Mai, blicken der Lippeverband und die Stadt Haltern am See auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie das Blaue Klassenzimmer an der Stever zurück. Bürgermeister Andreas Stegemann und Raimund Echterhoff, Vorstand für Personal und Nachhaltigkeit bei EGLV, besuchten heute (7.5.) das Freiluftklassenzimmer, an dem ein Insektenhotel aufgestellt worden ist. Weiterlesen

Hüller Bach: Arbeiten für Abwasserfreiheit schreiten voran

Herne. Die Arbeiten am Abwasserkanal parallel zum Hüller Bach machen weiter gute Fortschritte. Im Rahmen des Generationen-Projekts Emscher-Umbau hat die Emschergenossenschaft bereits den unterirdischen Abwasserkanal im Bereich der Herner Siedlung Königsgrube verlegt. In einem nächsten Schritt werden nun die städtischen Kanäle an den Abwassersammler angeschlossen. Dafür müssen aber zunächst vorbereitende Arbeiten durchgeführt werden. Weiterlesen

Emscher-Auen: Hochwasserrückhaltebecken dient als Rastplatz für Zugvögel

Castrop-Rauxel/Dortmund. Das Hochwasserrückhaltebecken "Emscher-Auen" an der Stadtgrenze zwischen Ickern und Mengede schützt die Städte an der Emscher nicht nur vor Überflutungen. Durch eine besondere ökologische Gestaltung, die sich der Synergien zwischen Hochwasser- und Naturschutz bedient, werden im Becken ideale Voraussetzung für das Entstehen einzigartiger Naturräume geschaffen. Auch Zugvögel haben dies erkannt und rasten dort auf ihren Reisen. Weiterlesen

Duisburg: Wasserprojekte dank Städtebau

Duisburg. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Duisburg auf umgesetzte Projekte wie das Blaue Klassenzimmer an der Alten Emscher oder den Ausblickpunkt an der Kleinen Emscher zurück. Weiterlesen

Holzwickede: Wasserprojekte dank Städtebau

Holzwickede. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Gemeinde Holzwickede auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie die partizipativen Blühbeete am Emscherquellhof zurück. Weiterlesen

Castrop-Rauxel: Wasserprojekte dank Städtebau

Castrop-Rauxel. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Castrop-Rauxel auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie die Fassadengestaltung am Deininghauser Bach zurück. Weiterlesen

Bochum: Wasserprojekte dank Städtebau

Bochum. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Bochum auf die zukünftigen Freiraumqualitäten am Marbach. Weiterlesen

Bottrop: Wasserprojekte dank Städtebau

Bottrop. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Bottrop auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie den BernePark und das Blaue Klassenzimmer am Kirchschemmsbach zurück. Weiterlesen

Dortmund: Wasserprojekte dank Städtebau

Dortmund. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Dortmund auf erfolgreich umgesetzte Projekte wie das Blaue Klassenzimmer in Hörde und das Roßbach-Forum in Huckarde zurück. Weiterlesen

Essen: Wasserprojekte dank Städtebau

Essen. Städtebau und Wasserwirtschaft – an der Emscher sind diese Themen untrennbar miteinander verbunden. Zum „Tag der Städtebauförderung“ an diesem Samstag, 8. Mai, blicken die Emschergenossenschaft und die Stadt Essen auf den im Umbau befindlichen Katernberger Bach. Weiterlesen