Lippeverband erneuert Kanal in der Schultenstraße

Bauzeit: zirka einen Monat – Investition: rund 146.000 Euro

Hamm. Im Bereich der Schultenstraße erneuert die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes aktuell den in der Straße liegenden Mischwasserkanal sowie einige Hausanschlüsse. Die Arbeiten dauern zirka einen Monat. Der Lippeverband und seine Stadtentwässerung Hamm bitten um Verständnis für etwaige Beeinträchtigungen.

Erneuert wird auf einer Länge von rund 70 Metern ein Kanal mit einem Außendurchmesser von 35 cm. Hinzu kommen knapp zehn Meter an Hausanschlussleitungen mit Innendurchmessern von 15 cm. Auf einer Gesamtfläche von 110 qm wird anschließend die Straße wiederhergestellt.

In die Kanalerneuerung werden rund 146.000 Euro investiert.