Defekter Kanal in Heessen wird repariert

Maßnahme im Bereich Straße „Am Brokhof“

Hamm. Die Stadtentwässerung Hamm des Lippeverbandes beabsichtigt, nach Pfingsten den Mischwasserkanal im vorderen Bereich der Straße „Am Brokhof“ in Hamm-Heessen punktuell zu reparieren. Dazu wird eine bei einer Kanal-TV-Inspektion festgestellte Schadstelle freigelegt und die defekten Betonrohre (Innendurchmesser: 30 cm) auf einer Länge von zirka zwei Metern ausgetauscht.

Für die Dauer der Tiefbauarbeiten, die am 11. Juni beginnen sollen, wird der Einmündungsbereich „Am Brokhof / Amtsstraße“ für die Dauer von knapp vier Arbeitstagen für den Autoverkehr gesperrt. Anliegerfahrzeuge und Passanten können die Baustelle passieren. Der Lippeverband und seine Stadtentwässerung Hamm bitten um Verständnis.