Blaues Klassenzimmer in Haltern am See

Lern- und Erlebnisort an der Stever

Die Stever, ein rechtsseitiger Zufluss der Lippe, entspringt im Stadtgebiet Nottuln und mündet nach ca. 58 Kilometern in die Lippe in Haltern am See. Der Fluss verbindet Städte und Gemeinden wie Nottuln, Senden, Lüdinghausen, Selm, Olfen und Haltern am See. An einem Standort im Umfeld des Steverunterlaufes nahe dem Freizeitbad Aquarell haben wir in Kooperation mit der Stadt Haltern am See einen Wassererlebnis-/Lernort zur Nutzung von Schulen, Kindergärten, Bildungsmultiplikatoren usw. realisiert.

Um die künftigen Nutzer*innen der Anlage in den Planungsprozess einzubinden, haben wir ein Planungs- und Beteiligungskonzept entwickelt, das aus mehreren Veranstaltungen besteht. Bürgermeister Bodo Klimpel begrüßte die Gäste bei der Auftaktveranstaltung am 4. November 2019 in der Seestadthalle. Die rund 40 Vertreter*innen von verschiedenen Schulformen, Kitas, Umweltorganisationen, Genehmigungsbehörden, Vereinen und örtlichen Institutionen nutzten die Gelegenheit, sich über das Projekt zu informieren. Das Themenspektrum der Veranstaltung reichte vom geplanten Standort, der bei einer kurzen gemeinsamen Begehung in Augenschein genommen wurde, bis hin zu den technischen und inhaltlichen Rahmenbedingungen für die Umsetzung.

Darüber hinaus brachten die Teilnehmer*innen mit großem Engagement bereits erste Ideen und Vorstellungen zur Gestaltung der Anlage ein, beispielsweise den Wunsch, ökologische Zusammenhänge darzustellen oder die dortige Pegelanlage mit zu integrieren und in Szene zu setzen. Die am Standort des Blauen Klassenzimmers an der Stever befindliche Pegelanlage soll für die Halterner Bevölkerung sicht- und erlebbar gemacht und mit dem Blauen Klassenzimmer verbunden werden. Dadurch soll ein besonderer Standort für die Vermittlung des Themas Wasser entstehen.

Die Busexkursion zu einem Blauen Klassenzimmer am Hahnenbach in Gladbeck-Brauck am 18. November 2019 diente zwei Zwecken: Sie gab zum einen den Teilnehmer*innen die Gelegenheit, ein Blaues Klassenzimmer kennenzulernen und die mit diesem Ort verbundenen Aktivitäten hautnah zu erleben. Zum anderen sollten die hier gewonnenen Erfahrungen in die Kreativwerkstatt zur konkreten Ausgestaltung des Blauen Klassenzimmers in Haltern am See einfließen. Für das praktische Erleben und Verstehen der biologischen Zusammenhänge rund um das Gewässer wurden die teilnehmenden Schüler*innen vor Ort in Gruppen eingeteilt und von Expert*innen unterrichtet. Auch für die Erwachsenen unter den Exkursionsteilnehmern war die Exkursion lehrreich.

Bei der Kreativwerkstatt am 21. November 2019 haben die Teilnehmer*innen dann ihre Erlebnisse und Erkenntnisse der Exkursion in kreative Ideen zur konkreten Gestaltung „ihres“ Blauen Klassenzimmers an der Stever umgesetzt.

Aus den bis dahin gesammelten Ideen, Vorstellungen und Wünschen wurde ein Planungsentwurf gemacht, der am 11. Dezember 2019 vor Ort vorgestellt und zur Diskussion gestellt wurde. Die bei der Vorstellung des Entwurfs geäußerten Anregungen wurden hinsichtlich ihrer technischen Realisierbarkeit geprüft und umgesetzt.

Der Freiluft-Lernort wurde am 9. September 2020 in Anwesenheit von Ministerin Ina Scharrenbach (MHKBG NRW) feierlich eingeweiht.

Ein Video zur Einweihung sehen Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=m97y95uCb1E

Nachhaltige Entwicklung

Wir unterstützen die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Was nachhaltige Entwicklung für uns bedeutet

Animation

Bildergalerie

Einweihung des Blauen Klassenzimmers an der Stever in Haltern am See; mit Ministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Bodo Klimpel sowie Uli Paetzel und Emanuel Grün Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Auftaktveranstaltung des Planungs- und Beteiligungsprozesses am 4.11.2019 in der Seestadthalle in Haltern am See. Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Auftaktveranstaltung des Planungs- und Beteiligungsprozesses am 4.11.2019 in der Seestadthalle in Haltern am See. Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Kreativworkshop am 21.11.2019 für das "Blauen Klassenzimmer" in Haltern. Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Kreativworkshop am 21.11.2019 für das "Blauen Klassenzimmer" in Haltern. Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Kreativworkshop am 21.11.2019 für das "Blauen Klassenzimmer" in Haltern. Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Einweihung des Blauen Klassenzimmers an der Stever in Haltern am See; mit Ministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Bodo Klimpel sowie Uli Paetzel und Emanuel Grün Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Einweihung des Blauen Klassenzimmers an der Stever in Haltern am See; mit Ministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Bodo Klimpel sowie Uli Paetzel und Emanuel Grün Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Einweihung des Blauen Klassenzimmers an der Stever in Haltern am See; mit Ministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Bodo Klimpel sowie Uli Paetzel und Emanuel Grün Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV
Fotos: Jannis Reichard/LV, Planlokal, Kirsten Neumann/EGLV

Toyin Rasheed

Projektleiter Kooperation Lippeland
Kronprinzenstr. 24
45128 Essen