Online-Vergabe

einfach – sicher – wirtschaftlich

Online-Vergabe Emschergenossenschaft

Als größter Abwasserentsorger in Deutschland schreiben wir Bau- und Lieferleistungen national und EU-weit nach VOB/A und VOL/A aus. Ihre Vorteile: deutlich reduzierter Aufwand, schnellere Bearbeitung und geringere Kosten. So entfällt z.B. die bisherige Gebühr für die Vergabeunterlagen.

Oberhausen: M- und E-Technik der Sauerstoffeintragsbecken auf der Kläranlage Dinslaken

Leistung:
M- und E-Technik der Sauerstoffeintragsbecken auf der Kläranlage Dinslaken:

  • Liefern und Installation der maschinentechnischen Ausrüstung (Gebläse, Rohrleitungen, Absperrorgane, Entwässerungspumpe) in der bauseits gestellten Gebläsestation bzw. im und am vorhandenen Sauerstoffeintragsbecken
  • Liefern und Installation der elektrotechnischen Ausrüstung (NS-Anlage und Unterverteilung) in und an der bauseits gestellten Gebläsestation.

 

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Gladbeck: Sanierung Pumpwerk Hahnenbach, Dachdecker und Blitzschutzarbeiten

Leistung:
Demontage der Dachhaut, Entwässerung und Blitzschutzleitungen im Bereich des Dachrands und nach erfolgter Betoninstandsetzung des Hochbauteils Neumontage der Dachhaut, Entwässerung und Blitzschutzleitungen:
•Dachrandstreifen ca. 70 lfdm
•Entwässerungsleitung insg. ca. 100 lfdm
•Blitzschutzleitungen ca. 180 lfdm.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Gladbeck: Maler- und Lackierarbeiten

Leistung:
Im Untergeschoß des Pumpwerkes werden Anstricharbeiten an Wand- und Decken- und Bodenflächen ausgeführt, ebenso werden die gesamten Rohr- und Maschinenteile sowie Geländer neu gestrichen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Gladbeck: Sanierung Pumpwerk Hahnenbach, Schlosserarbeiten

Leistung:
Liefern und montieren von Steigleitern im Einlaufbereich, liefern und montieren von Abdeckblechen und kleineren Umbauarbeiten:

  • ca. 45 lfdm holmgeführte Steigleitern in unterschiedlichen Längen
  • ca. 100 lfdm V2A Abdeckbleche in Breiten von 400 – 800 mm.

 

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Oberhausen: Dosierstationen zur Sulfidbindung, Maschinen- und Elektrotechnik

Leistung:
Die Ausschreibung umfasst den Abwasserkanal Emscher von Gelsenkirchen, über Essen bis Bottrop, genauer im Bauabschnitt 35.12 die technische Ausrüstung der Dosierstationen am Betriebsschacht S_.042a am PWK Bottrop I/Emscher Kläranlage Bottrop, an den Betriebsschächten im Doppelrohrsystem SD.063 in Gelsenkirchen und SD.033 am Pumpwerk Lehmkuhle.

  • Errichten von Chemikalien-Lagertanks mit Auffangwanne (je 25 m³), inkl. aller Mess- und Steuerungstechnik und deren Befüllung auf einem bauseitig vorhandenen Fundament
  • Herstellen der Dosiertechnik innerhalb einer bauseitig gestellten Raumzelle
  • Verrohrung zwischen den Lagertanks und der Raumzelle der Dosiertechnik
  • Herstellen der Schalt- und Steuerungstechnik innerhalb einer bauseitig gestellten Raumzelle
  • Errichten von Notduschen
  • Anbringung von Leckagesonden innerhalb der Raumzelle und in erdverlegten Schachtbauwerken zur Leckageüberachung des Doppelrohrsystems
  • Schaltanlagen und MSR-Technik innerhalb einer bauseitig gestellten Raumzelle
  • Elektrotechnische Anbindung der Aggregate
  • Anbringen von Höhenstandssonden innerhalb des Abwasserkanals Emscher.

 

Die Dosierstationen an den Schächten mit Doppelrohrsystem erhalten 100 m³ Lagertankvolumen, (4 Tanks), wohingegen der Standort S_.042a nur 50 m³ Lagertankvolumen (2 Tanks) aufweist.

Es handelt sich um drei Dosierstationen die das Fällmittel Eisen(II)Chlorid in der Größenordnung zwischen ca. 15 bis 910 l/h in den AKE einleiten. Zukünftig kann auf einer Erweiterungsfläche ein Einsumpfbunker für die Anlieferung von Eisen(II)Sulfat errichtet werden. Die Standorte SD.063 und SD.033 werden aufgrund Ihrer hohen Dosiermenge bereits für den Einsatz von des Fällmittels Eisen(II)Sulfat vorbereitet. Hierzu sind u.a. Isolierungen und Begleitheizungen für das Umrüsten des Fällmittels vorgesehen.

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 28.03.2019

Gelsenkirchen: Erneuerung der MSR-Anlage

Leistung:
Die auszuführenden Leistungen umfassen die komplette Erneuerung der Mess- Steuer- Reglungstechnik des Abwasserpumpwerk Gelsenkirchen Resse. Die vorhandene Hard- und Software der Steuerungs- und der Automatisierungstechnik des obigen Pumpwerkes sowie die Messeinrichtungen sind gemäß den Technischen Regeln der Emschergenossenschaft zu erneuern. Der Umbau muss unter Aufrechterhaltung eines sicheren und störungsfreien Betriebes erfolgen. Die alten elektrotechnischen Betriebsmittel werden während des laufenden Pumpwerksbetriebes demontiert und die neuen schrittweise wieder montiert und in Betrieb genommen. Der Liefer- und Leistungsumfang dieser Baumaßnahme umfasst ebenfalls folgende Dienst- und Ingenieurleistungen wie Projektabwicklung, Bauleitung, Funktionsprüfung, Probebetrieb, Erstellung der Bestandsdokumentation und Einweisung des Betriebspersonals.

Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 28.03.2019.

Bottrop: Lieferung von Fäll- und Flockungsmitteln zur Phoshateliminierung, Schlammkonditionierung und Blähschlammbekämpfung

Leistung:
Lieferung von sauren und alkalischen Fäll- und Flockungsmitteln zur Phosphateliminierung,
Schlammkonditionierung und Blähschlammbekämpfung auf Abruf

Verfahrensart: Offenes Verfahren

Die Bewerbungsfrist endet am 02.04.2019

Essen: Beschaffung einer Add-In Lösung im SAP Umfeld für den elektronischen Rechnungsworkflow

Leistung:
Beschaffung einer Add-In Lösung im SAP Umfeld für den elektronischen Rechnungsworkflow

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung/ VOL/A

Die Bewerbungsfrist endet am 04.04.2019

Oberhausen: Bauabschnitt 35.11, Dosierstationen zur Sulfidbindung SD.063, S_.042a, SD.033, Bautechnik

Leistung:
Die Ausschreibung umfasst den AKE von Gelsenkirchen, über Essen bis Bottrop, genauer im Bauabschnitt 35.11 die bautechnische Herstellung der Dosierstationen am Betriebsschacht SD.033 am Pumpwerk Lehmkuhle, an den Betriebsschächten im SD.063 in Gelsenkirchen und S_.042a am PW Bottrop I/ EmscherKläranlage Bottrop.

Die Dosierstationen beziehen sich jeweils namentlich auf den Hauptschacht des Abwasserkanals Emscher am selbigen Standort. Mit diesem Bauauftrag wird die bautechnische Grundlage errichtet, um die technische Ausrüstung (Maschinen- und Elektrotechnik) (Bauabschnitt 35.12) anliefern und aufstellen (u.a. Lagertanks, Dosiertechnik, Schaltanlagen) zu können.

Folgende Arbeiten sind hierbei im Rahmen dieser Ausschreibung je Standort im Wesentlichen erforderlich:

  • Errichten einer Fundamentplatte für die Chemikalien-Lagertanks (je 25 m3) inkl. einbetonierter Leerrohre
  • Anfertigen von zwei Fertigteil-Stb.-Raumzellen mit vorbereiteten Rohrdurchführungen nach Vorgaben der Werkplanung des AN techn. Ausrüstung inkl. Gründung
  • Herstellen einer Zaunanlage zum Schutz der Lagertanks
  • Herstellen eines Abfüllplatz als AwSV-konforme Dichtfläche mit Betonfertigteilen und Fugenverguss Fachbetrieb nach WHG erforderlich)
  • Verlegen von doppelwandigen PE-Rohren von einer Raumzelle zum AKE (Fachbetrieb nach WHG erforderlich)
  • Einrüsten des Schachtbauwerks AKE und Einführung sowie Verlegen der Leitungen innerhalb des AKE
  • Verlegen von erdverlegten Kabelleerrohren
  • Bau eines Schachtbauwerks für die Anbringung der Leckageüberwachung an den Doppelrohrleitungen
  • Bau eines Rückhaltevolumens aus Stahlbeton DN 1000 mit PE-Inliner inkl. zwei Schächte DN 1500 und absperrbarem Schieber im Ablauf DN 150
  • Hauswasserinstallationsarbeiten
  • Entwässerungskanalarbeiten z.T. Fachbetrieb nach WHG erforderlich
  • Erdarbeiten.

 

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 04.04.2019

Gladbeck: Sanierung Pumpwerk Hahnenbach, Betoninstandsetzung Einlaufbereich, Hochbauteil, Gerüstbau, Wasserhaltung

Leistung:
Sanierung Pumpwerk Hahnenbach, Betoninstandsetzung Einlaufbereich, Hochbauteil, Gerüstbau, Wasserhaltung:

  • Betoninstandsetzung Tiefbauteil insg. ca. 1640 m²
  • Korrosionsschutzarbeiten im Tiefbauteil ca. 30 m²
  • Betoninstandsetzung Hochbauteil ca. 350 m²
  • MW Hydrophobierung Hochbauteil ca. 500 m²
  • Gerüstbau Tiefbauteil ca. 1550 m³
  • Gerüstbau Hochbauteil ca. 871 m²
  • Gussasphaltarbeiten ca. 60 m².

 

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2019

Gladbeck: Erd-, Abbruch- und Oberflächenarbeit

Leistung:
Erd-, Abbruch- und Oberflächenarbeit:

  • Betonsägearbeiten
  • Herrichten der Oberfläche
  • Entfernen von Fundamenten
  • Entfernen von Entwässerungsrinnen
  • Entfernen vom Oberflächenaufbau
  • Stemmarbeiten
  • Pflasterarbeiten
  • Erstellung von Fundamenten
  • Erstellung von Baugruben
  • Oberflächliche Erdarbeiten.

 

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2019

Bottrop: Wartung und Instandsetzung von Brand- und Rauchschutztüren

Leistung:
Wartung von insgesamt 370 Brandschutztüren, Rauchschutztüren, elektrisch betriebene Türen sowie Türen mit elektrischer Feststelleirichtungen. Die Leistungen sind jährlich im Oktober über einen Gesamtzeitraum von 3 Jahren auszuführen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2019

Gelsenkirchen: Lieferung und Montage der Elektrotechnik für die Pumpe M7-neu

Leistung:
Die Maschinen- und Elektrotechnik des Pumpwerkes Gelsemkirchen-Schalke sollen erneuert werden. In dem ersten Bauabschnitt wird eine neue Tauchmotorpumpe 690V / 400 kW eingebaut. Hierfür und zur Vorbereitung für die weiteren Bauabschnitte sollen elektrische Provisorien aufgebaut werden.

Hierzu gehören im Wesentlichen:

  • Ortsveränderliche Schaltanlage 10 / 0,4 kV
  • Ortsveränderliche Schaltanlage 10 / 0,69 kV mit Leistungschalter
  • Festsetzen der ortsveränderlichen Schaltanlagen
  • Erdungsanlage für beide Anlagen nach DIN VDE 0101
  • Kabelverlegungsarbeiten im Erdreich und im Pumpwerk
  • Demontage Altleitungen
  • Kabelanschlussarbeiten.

 

Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2019

Gladbeck: Erneuerung der Maschinen M1 und M2

Leistung:
Die vorliegende Ausschreibung umfasst die Erneuerung von:

  • Grundlastpumpen M1 und M2 im Kellergeschoss des Pumpwerkes
  • saugseitige Rohrleitung vom Zulaufschieber DN 500 bis zum Pumpenflansch, der Zulaufschieber wird beibehalten
  • druckseitige Rohrleitung vom Pumpenflansch bis zu der Rückschlagklappe DN 500, die Rückschlagklappe wird beibehalten
  • die Umlaufleitung der Rückschlagklappe bis zum Schieber DN 150, der Schieber wird beibehalten.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 11.04.2019

Gladbeck: Neubau Harfe und Stahltreppe

Leistung:
Gegenstand dieser Ausschreibung sind die Erneuerung der DRL-Harfe der Maschinen M1 bis M3, sowie die Montage einer Stahltreppe vor dem Pumpwerksgebäude.

Folgende Maßnahmen sind vorgesehen:

  • Austausch der DRL-Harfe
  • Montage der Gitterrosttreppe
  • Geländermontage auf der Treppe.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 11.04.2019

Bottrop: Industrielle Reinigungsarbeiten

Leistung:

Industrielle Reinigungsarbeiten: Die Emschergenossenschaft betreibt auf dem Gelände der Kläranlage Bottrop eine zentrale Schlammbehandlungsanlage.
Ein zentraler Bestandteil der Behandlungsanlage ist die Verbrennung von ausgefaulten Schlämmen und Rechengut. Die gesamte Verbrennung besteht im Wesentlichen aus der Schlammförderung und Lagerung, dem Wirbelschichtofen 1 (WSO1) und Wirbelschichtofen 2 (WSO2) sowie den zugehörigen
Nebenanlagen und Nebenaggregaten. Zur diesjährigen Revision im Juni sind einige Anlagenteile umfassenden Reinigungsarbeiten zu unterziehen, die Anlagen sind zu dieser Zeit abgeschaltet. Die Gesamtstillstandzeit der Revision beträgt in 2019 ca. 3 Wochen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 16.04.2019

Herten: BA2 Bau von Abwasserkanälen inkl. Umbauarbeiten am Pumpwerk Resse

Leistung:
Kanalbauarbeiten im Vortrieb, Stahlbetonarbeiten, Erdarbeiten.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 25.04.2019

Gelsenkirchen: 2. Bauabschnitt Los 6, Bau der Retention 1

Leistung:
Das LV umfasst die Arbeiten zur Herstellung eines Retentionsbeckens parallel zum Hüller Bach von km 0,90 bis km 2,00 in Gelsenkirchen. Zum Leistungsumfang gehören auch die Herstellung des Drosselkanals DN 800 zum Hüller Bach sowie die Anlegung neuer Fuß- und Radwege um das Retentionsbecken. Des Weiteren sind auf dem Gelände des Pumpwerks Grimbergstraße (dem Retentionsraum gegenüber gelegen) Anschluss- und Umverlegungsarbeiten an der Wasserversorgung auszuführen. In diesem Zusammenhang ist auch eine Brauchwasserzisterne mit ca. 18 m³ Inhalt in eine zu erstellende Baugrube zu versetzen. Die erforderlichen Leistungen sind in einem separaten Titel 01.08. aufgeführt. Folgender

Leistungsumfang:
– ca. 4.000 m2 Gelände abräumen, entsorgen, – ca. 2.200 m3 Bauseits gelagerter Boden abräumen, laden, – ca. 7.000 m3 Boden lösen und fördern,
– ca. 200 m2 Grabenverbau als Normverbau DIN 4124,
– ca. 70 m3 Graben- und Arbeitsraumverfüllung, gelagerter Boden
– ca. 5.200 m3 Boden mit hydraulischem Bindemittel aufbereiten,
– ca. 6.900 m2 Planum Aufstandsfläche Dammkörper,
– ca. 4.600 m2 Mineralische Abdichtung,
– ca. 5.200 m3 Boden lageweise einbauen, Dammkörper profilgerecht herstellen,
– ca. 8.800 m2 Oberboden liefern und auftragen, – ca. 9.500 t Transport von Boden zur Annahmestelle des AG
– ca. 24 m offene Verlegung DN 800 SB,
– ca. 83 m Hindernis Stahlrohrleitung DN 800, abbrechen und entsorgen,
– ca. 4 m Hindernis Stahlrohrleitung DN 400, abbrechen und entsorgen,
– ca. 800 m2 Vegetatives Deckwerk, d = 20 cm
– ca. 1.200 m2 Pflasterung mit Wasserbausteinen aus Grauwacke
– ca. 2.000 m2 Anlegung Fuß- und Radweg,
– ca. 300 m2 Betriebswege als Rampe
– ca. 600 m2 Rasenkammersystem verlegen, verfüllen und einsäen inkl. Unterbau
– ca. 8.800 m2 Nass-Ansaat Landschaftsrasen RSM 7.1.2,
– 1 St Brauchwasserzisterne mit Zu- und Ablaufleitung sowie Anschlussarbeiten für eine Trinkwasserleitung

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 25.04.2019

Bottrop: Ausführung von Höchsdruckreinigungsarbeiten in Stahlrohrdruckleitungen

Leistung:
Die Leistungen umfassen die auszuführenden Höchstdruckreinigungsarbeiten als Vorbereitung für Zementauskleidungen in den Stahldruckrohrleitungen der Pumpwerke im Betriebsgebiet (Mitte) der Emschergenossenschaft. Der Auftrags wird als Werkrahmenvertrag mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um je ein Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Wir bitten um Beachtung der gleichzeitig laufenden Ausschreibungen für die Gewerke:
Ausführung von Zementauskleidungen in Stahldruckrohrleitungen
Ausführung von Instandsetzungsarbeiten an Stahldruckrohrleitungen
Ausführung von Erdarbeiten für Instandsetzungsarbeiten an Stahldruckrohrleitungen

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.05.2019

Bottrop: Ausführung von Instandsetzungsarbeiten an Stahldruckrohleitungen

Leistung:
Die Leistungen umfassen die Arbeiten zur Instandsetzung von Stahldruckrohrleitungen der Pumpwerke im Betriebsgebiet (Mitte) der Emschergenossenschaft. Der Auftrag wird als Werkrahmenvertrag mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um je ein Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Wir bitten um Beachtung der gleichzeitig laufenden Ausschreibungen für die Gewerke:
-Ausführung von Erdarbeiten für Instandsetzungsarbeiten an den Stahldruckrohrleitungen
-Ausführung von Höchstdruckarbeiten an Stahldruckrohrleitungen
-Zementauskleifung von Stahldruckrohrleitungen

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.05.2019

Bottrop: Ausführung von Zementauskleidungen in Stahlrohrdruckleitungen

Leistung:

Die Leistungen umfassen die auszuführenden Zementauskleidungen in Stahldruckrohleitungen nach deren Instandsetzung im Betriebsbereich (Mitte) der Emschergenossenschaft. Der Auftrag wird als Werkrahmenvertrag mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um je eine Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Wir bitten um Beachtung der gleichzeitig laufenden Ausschreibungen für die Gewerke:
Ausführung von Höchsdruckreinigungsarbeiten in Stahldruckrohrleitungen
Ausführung von Instandsetzungsarbeiten an Stahldruckrohrleitungen
Ausführung von Erdarbeiten für Instandsetzungsarbeiten an Stahldruckrohrleitungen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.05.2019

Bottrop: Ausführung von Erdbauarbeiten für die Sanierung von Stahlrohrdruckleitungen

Leistung:
Die Leistungen umfassen die auszuführenden Erdarbeiten als Vorbereitung für die Instandhaltungsmaßnahmen an den Stahldruckrohrleitungen der Pumpwerke im Betriebsgebiet der Emschergenossenschaft. Der Auftrag wird als Werkrahmenvertrag mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um je ein Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Wir bitten um Beachtung der gleichzeitig laufenden Ausschreibungen für die Gewerke:
Ausführung von Höchsdruckreinigungsarbeiten in Stahlrohrdruckleitungen
Ausführung von Instandsetzungsarbeiten an Stahlrohrdruckleitungen
Ausführung von Zementauskleidungen in Stahlrohrdruckleitungen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.05.2019

Bottrop: Revision der Mittelspannungsschaltanlagen

Leistung:
Die Betriebssicherheit von Kläranlagen und abwassertechnischen Sonderbauwerken hängt u.a.von der Funktionssicherheit der Schaltgeräte ab. Um die Funktion dieser Geräte  sicherzustellen ist es erforderlich in regelmäßigen Abständen Wartungsarbeiten durchzuführen. Es sind die geforderten Sichtkontrollen, Prüfungs-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten sowie Messungen und Funktionsprüfungen durchzuführen. Die Arbeiten sind zu protokollieren.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2019

Online-Vergabe Lippeverband

Als größter Abwasserentsorger in Deutschland schreiben wir Bau- und Lieferleistungen national und EU-weit nach VOB/A und VOL/A aus. Ihre Vorteile: deutlich reduzierter Aufwand, schnellere Bearbeitung und geringere Kosten. So entfällt z.B. die bisherige Gebühr für die Vergabeunterlagen.

Lüdinghausen: Grundsanierung der Vorklärung

Leistung:
Lieferung und Montage Vorklärbeckenräumer und Vorklärpumpenkeller.

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Haltern: Erneuerung Schlammsilos

Leistung:
Elektrotechnische Ausrüstung Schlammsilo- und Zentralwasserspeicheranlage.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.03.2019

Hamm: Lieferung und Montage drei Räumer

Leistung:
Als ein vorgezogenes Maßnahmenpaket werden die Räumer der rechteckigen Vorklärung sowie der beiden runden Nachklärbecken inkl. zugehöriger Bauteile erneuert. Im Bereich der Vorklärung wird der Räumer aus Gründen der Absturzsicherung auf eine tragende Stahlkonstruktion aufgesetzt.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 28.03.2019

Hamm: Kanalreinigung und TV-Inspektion

Leistung:
Bei den Leistungen handelt es sich um TV – Inspektionen von Hauptkanälen und seitlichen Zuläufen inkl. Reinigung und lagetechnischer Aufnahme in öffentlichen Abwasserkanälen und privaten Anschlussleitungen im gesamten Stadtgebiet von Hamm.

Schwerpunkt der Arbeiten sind u. a.:

  • Reinigung der entsprechenden Haltungen und seitliche Zuläufen in den entsprechenden Neubaufeldern
  • TV – Inspektion mit Schadens- und lagetechnischer Aufnahme der seitlichen Zuläufe über eine Erfassungssoftware

Weitere mögliche Leistungen sind u. a.:

  • Ortung Leitungsverläufen, Schächten und/oder Hausanschlussschächten
  • Einfärbungen um den Verlauf zu verdeutlichen.

 

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 04.04.2019

Lippe-Gebiet: Schädlingsbekämpfung

Leistung:
Der Lippeverband beabsichtigt die Leistungsvergabe zur Schädlingsbekämpfung auf abwassertechnischen Anlagen als Dienstleitungsauftrag zu vergeben. Der Lippeverband ist als Abwasserzweckverband nach den Unfallverhütungsvorschriften zur Rattenbekämpfung verpflichtet. Insbesondere dient die Rattenbekämpfung dem Ziel, der Infektionsgefahr bei Einwirkung von Rattenurin auf verletzte Körperteile entgegenzuwirken. Die Rattenbekämpfung soll durch eine gezielte Bekämpfung mit Fressködern erfolgen. Diese Köder müssen auf unseren Kläranlagen, Pumpwerken, Regenwasserrückhaltebecken,
Kanälen, Schachtbauwerke und an Bachläufen ausgelegt werden. In speziellen Fällen soll in Absprache mit dem Auftraggeber (AG) Kontaktschaum zur gezielten Bekämpfung von Ratten eingesetzt werden.

Mit dem Angebot sind folgende Nachweise mit einzureichen:
– Sachkundenachweis nach Anhang I Nr. 3 Gefahrstoffverordnung
– Sachkundenachweis gemäß Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung (PflSchSachkV)
– Erlaubnis nach § 4 Tierschutzgesetz

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 09.04.2019

Dülmen: Bau einer Brauchwasseraufbereitungsanlage auf der KLG Dülmen

Leistung:
– Herstellung der Entnahmeleitung aus dem Ablauf der Filtration (Anschluss an die Ablaufrinne, Leitungsführung im Spülwasserbecken bis zum Gebäudeeintritt)
– Montage der Zulaufleitung von dem Gebäudeeintritt bis zur UV-Anlage
– Errichtung der UV-Anlage
– Montage der Zulaufleitung zur Druckerhöhungsanlage
– Umsetzen und Anschluss der Druckerhöhungsanlage
– Montage der Brauchwasserleitung incl. Abgänge
– Anschluss der Brauchwasserleitung an das Brauchwassernetz
– Umschlussarbeiten in der alten Brauchwasseranlage

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 25.04.2019

Beabsichtigte Vergaben Emschergenossenschaft

Hier finden Sie Bekanntmachungen über Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A, mit einer geschätzten Auftragssumme über 25.000 Euro netto.

Oberhausen: Grünpflegearbeiten

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ausführung von Grünpflegearbeiten auf dem Gelände des Klärparks Oberhausen
Läppkes-Mühlenbach

d) Ort der Ausführung:
Oberhausen

e) Beginn der Ausführung: 01.06.2019

f) Ende der Ausführung: 31.05.2022

Diese Information steht bis zum 28.03.2019 im Internet bereit.

Beabsichtigte Vergaben Lippeverband

Hier finden Sie Bekanntmachungen über Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A, mit einer geschätzten Auftragssumme über 25.000 Euro netto.

Aktuell liegen keine beabsichtigten Vergaben vor.

Vergebene Aufträge Emschergenossenschaft

Hier finden Sie Bekanntmachungen über erteilte Aufträge. Es handelt sich um Vergaben ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb, mit einer geschätzten Auftragssumme über:
•15.000 € (netto) Freihändige Vergaben nach VOB/A
•25.000 € (netto) Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A
•25.000 € (netto) Freihändige Vergaben und Beschränkte Ausschreibungen nach VOL/A.

Dinslaken: Erneuerung Mittel- u. Niederspannungshauptverteilungen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung Mittel- u. Niederspannungshauptverteilungen

d) Ort der Ausführung:
PW Dinslaken-Hühnerheide

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Ritter Starkstromtechnik GmbH & Co., 44204 Dortmund

Diese Information steht bis zum 26.03.2019 im Internet bereit.

Westliche Emscher: Dachinspektionen auf Abruf

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Dachinspektionen auf Abruf

d) Ort der Ausführung:
Westliche Emscher

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Benninghoff GmbH, 46149 Oberhausen

Diese Information steht bis zum 30.03.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: Layout/Support EGLV Portal

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Layout/Support EGLV Portal

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
10eg Visual, 40233 Düsseldorf

Diese Information steht bis zum 01.04.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: IT-Beratung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT Beratung

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Tilia GmbH, 04103 Leipzig

Diese Information steht bis zum 02.04.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Rückbau O²-Begasungsstation an der Emscher in Bottrop

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Rückbau O²-Begasungsstation an der Emscher in Bottrop

d) Ort der Ausführung:
KLG Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Stefan Evers Bauuntern. GmbH, 46240 Bottrop

Diese Information steht bis zum 06.04.2019 im Internet bereit.

Essen: Dienstleistungsunterstützung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Dienstleistungsunterstützung

d) Ort der Ausführung:
Essen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Helga Jahn-Tolksdorf, 44627 Herne

Diese Information steht bis zum 27.04.2019 im Internet bereit.

Essen: LKW Kastenwagen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
LKW Kastenwagen.

d) Ort der Ausführung:
Essen.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Gottfried Schultz, 40038 Düsseldorf.

Diese Information steht bis zum 09.05.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Pritsche Doppelkabine

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Pritsche Doppelkabine.

d) Ort der Ausführung:
Bottrop.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Lueg Fahrzeugwerke, 45141 Essen.

Diese Information steht bis zum 09.05.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: IT-Dienstleistungen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT-Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Capgemini GmbH, 40882 Ratingen

Diese Information steht bis zum 13.05.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: IT-Dienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
TWT Interactive GmbH, 40215 Düsseldorf

Diese Information steht bis zum 18.05.2019 im Internet bereit.

Dinslaken: Baumfäll- u. Pflegearbeiten

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Baumfäll u. Pflegearbeiten

d) Ort der Ausführung:
Dinslaken

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Baumdienst Bernemann, 45659 Recklinghausen

Diese Information steht bis zum 24.05.2019 im Internet bereit.

Essen: Beratungsdienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe (VOL/A )

c) Auftragsgegenstand:
Beratungsdienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Essen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Peters & Helbig GmbH, 45138 Essen

Diese Information steht bis zum 06.06.2019 im Internet bereit.

Dortmund: Revision

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Revision

d) Ort der Ausführung:
Dortmund

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Alltech Dosieranlagen, 76356 Weingarten

Diese Information steht bis zum 10.06.2019 im Internet bereit.

Dortmund: Messdienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Messdienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Dortmund

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ifs Ingenieurgesellschaft mbH, 30159 Hannover

Diese Information steht bis zum 13.06.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: IT-Dienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT-Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
TWT Interactive, 40215 Düsseldorf

Diese Information steht bis zum 15.06.2019 im Internet bereit.

Duisburg: Grünpflegearbeiten u. Wegeunterhaltung gem. Entwicklungsplan 2019

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Grünpflegearbeiten u. Wegeunterhaltung gem. Entwicklungsplan 2019

d) Ort der Ausführung:
Landschaftspark Duisburg

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ARGE Netzwerk Weg & Raum, 47137 Duisburg

Diese Information steht bis zum 16.07.2019 im Internet bereit.

Dortmund: Lieferung u. Montage Abel-Hydraulische Membranpumpe, Typ: HMD-G-80-1000

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung u. Montage Abel-Hydraulische Membranpumpe, Typ: HMD-G-80-1000

d) Ort der Ausführung:
Dortmund-Deusen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ABEL GmbH, 21514 Büchen

Diese Information steht bis zum 19.07.2019 im Internet bereit.

Emscher-Promenade: Schnittarbeiten am Strauchvorhang

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Schnittarbeiten am Strauchvorhang

d) Ort der Ausführung:
Emscher-Promenade

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ARGE Netzwerk Weg & Raum, 47137 Duisburg

Diese Information steht bis zum 26.07.2019 im Internet bereit.

Abwasservorbehandlungsanlage Scholven: Schlosserarbeiten auf Abruf

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Schlosserarbeiten auf Abruf.

d) Ort der Ausführung:
Abwasservorbehandlungsanlage Scholven.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Hera Maintenance Gmbh, 45770 Marl.

Diese Information steht bis zum 10.08.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Demontageleistungen zum Teilrückbau des Förderbunkers zu RWE-Bunker

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Demontageleistungen zum Teilrückbau des Förderbunkers zu RWE-Bunker.

d) Ort der Ausführung:
ZSB Bottrop.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
IEM-Fördertechnik GmbH, 95506 Kastl.

Diese Information steht bis zum 10.08.2019 im Internet bereit.

Dortmund-Schüren: Erneuerung Zulaufsystem Do.-Aalbach

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung Zulaufsystem Do.-Aalbach.

d) Ort der Ausführung:
Dortmund-Schüren.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Ritter Starkstromtechnik GmbH & Co, 44204 Dortmund.

Diese Information steht bis zum 11.08.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: Beratungsleistungen Personalwesen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Beratungsleistungen Personalwesen.

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
die Patenstatt, 40215 Düsseldorf.

Diese Information steht bis zum 11.08.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Instandsetzung Sicherheitsmembranventile

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Instandsetzung Sicherheitsmembranventile.

d) Ort der Ausführung:
Bottrop.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Braunschweiger Flammenfilter GmbH, 38110 Braunschweig.

Diese Information steht bis zum 11.08.2019 im Internet bereit.

Dortmund-Deusen: Vollwartungsvertrag BHKW-Module 1-3

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Vollwartungsvertrag BHKW-Module 1-3.

d) Ort der Ausführung:
Dortmund-Deusen.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
2 G Energietechnik GmbH, 48619 Heek.

Diese Information steht bis zum 20.08.2019 im Internet bereit.

Vergebene Aufträge Lippeverband

Hier finden Sie Bekanntmachungen über erteilte Aufträge. Es handelt sich um Vergaben ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb, mit einer geschätzten Auftragssumme über:
•15.000 € (netto) Freihändige Vergaben nach VOB/A
•25.000 € (netto) Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A
•25.000 € (netto) Freihändige Vergaben und Beschränkte Ausschreibungen nach VOL/A.

KLG Dorsten-Wulfen: Erneuerung der Rechenanlage

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der Rechenanlage

d) Ort der Ausführung:
KLG Dorsten-Wulfen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
FSM Frankenberger GmbH & Co. KG, 35415 Pohlheim

Diese Information steht bis zum 23.04.2019 im Internet bereit.

Nordkirchen: Kastenwagen

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Kastenwagen

d) Ort der Ausführung:
Nordkirchen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Gottfried Schultz, 40038 Düsseldorf

Diese Information steht bis zum 04.05.2019 im Internet bereit.

Lippeverband: IT Dienstleistung

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
HV Lippeverband

e) Name des beauftragten Unternehmens:
con terra, 48155 Münster

Diese Information steht bis zum 13.05.2019 im Internet bereit.

Soest, Dorsten, Kamen: Durchführung der Foto-Expedition Lippeland 2019

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Durchführung der Foto-Expedition Lippeland 2019

d) Ort der Ausführung:
Soest, Dorsten, Kamen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Bernhard Klug, 45894 Gelsenkirchen

Diese Information steht bis zum 15.05.2019 im Internet bereit.

KLG Selm-Bork: Schneckenpumpe

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Schneckenpumpe

d) Ort der Ausführung:
KLG Selm-Bork

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Spaans Babcock bv, 8561 BD Balk

Diese Information steht bis zum 15.05.2019 im Internet bereit.

Kläranlage Selm: Erneuerung der Straße- und Wegebeleuchtung

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der Straße- und Wegebeleuchtung

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Selm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
SPIE SAG GmbH, 42329 Wuppertal

Diese Information steht bis zum 17.05.2019 im Internet bereit.

KLG Dattelner-Mühlenbach: PCS7 Prozessleitsystem-Migration und Überführung in PLS

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
PCS7 Prozessleitsystem-Migration und Überführung in PLS

d) Ort der Ausführung:
KLG Dattelner-Mühlenbach

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Ritter Starkstromtechnik GmbH & Co., 44225 Dortmund

Diese Information steht bis zum 21.05.2019 im Internet bereit.

östliches Lippe-Gebiet: Grasschnitt-u. Pflegearbeiten

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Grasschnitt-u. Pflegearbeiten

d) Ort der Ausführung:
östliches Lippegebiet

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Heim- u. Gartenservice Bergisch Land, 42897 Remscheid

Diese Information steht bis zum 21.05.2019 im Internet bereit.

östliches Lippegebiet: Grasschnitt- u. Pflegearbeiten im östl. Lippegebiet

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Grasschnitt- u. Pflegearbeiten im östl. Lippegebiet

d) Ort der Ausführung:
östliches Lippegebiet

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Markus Reinsdorff Landschaftspflege, 59597 Erwitte

Diese Information steht bis zum 28.05.2019 im Internet bereit.

Hamm: Erneuerung der Prozessleitrechner, Update Leitsystem

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der Prozessleitrechner, Update Leitsystem

d) Ort der Ausführung:
Bereich Hamm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Dattec, 41539 Dormagen

Diese Information steht bis zum 28.05.2019 im Internet bereit.

Dorsten: Ingenieurleistungen

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ingenieurleistungen

d) Ort der Ausführung:
Dorsten

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Bohrlochmessung Storkow GmbH, 15859 Storkow

Diese Information steht bis zum 12.06.2019 im Internet bereit.

Betriebsgebiet Mitte: Schweiß- u. Rohrleitungsarbeiten auf Abruf

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Schweiß- u. Rohrleitungsarbeiten auf Abruf

d) Ort der Ausführung:
Betriebsgebiet Mitte des LV

e) Name des beauftragten Unternehmens:
SMB Rohrleitungsbau Wildau, 14974 Ludwigsfelde

Diese Information steht bis zum 16.06.2019 im Internet bereit.

Nordkirchen: Lieferung u. Montage Kaeser Schraubengebläse

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung u. Montage Kaeser Schraubengebläse

d) Ort der Ausführung:
Nordkirchen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Voortmann GmbH & Co. KG, 47661 Issum

Diese Information steht bis zum 09.07.2019 im Internet bereit.

Kläranlage Dortmund-Scharnhorst: Erneuerung der BHKW-Anlage

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der BHKW-Anlage

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Dortmund-Scharnhorst

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Stefan Evers, Bottrop

Diese Information steht bis zum 17.07.2019 im Internet bereit.

Haltern-West: Umrüstung Belüftungsanlage Kaskade III

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Umrüstung Belüftungsanlage Kaskade III

d) Ort der Ausführung:
Haltern-West

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Supratec GmbH, 55469 Simmern/Hunsrück

Diese Information steht bis zum 06.08.2019 im Internet bereit.

Westliches Lippe-Gebiet: Gewässeraufreinigung

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Gewässeraufreinigung

d) Ort der Ausführung:
Westliches Lippe-Gebiet

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Van Eijden, 26939 Großenmeer

Diese Information steht bis zum 11.08.2019 im Internet bereit.