Online-Vergabe

einfach – sicher – wirtschaftlich

Online-Vergabe Emschergenossenschaft

Als größter Abwasserentsorger in Deutschland schreiben wir Bau- und Lieferleistungen national und EU-weit nach VOB/A und VOL/A aus. Ihre Vorteile: deutlich reduzierter Aufwand, schnellere Bearbeitung und geringere Kosten. So entfällt z.B. die bisherige Gebühr für die Vergabeunterlagen.

Gelsenkirchen: Ausbau Maschine 7 und Erneuerung Maschine 4 und 6

Leistung:

Anpassungen 10-kV-Schaltanlage
• Ausbau vorhandene Beton-Trafostation bzw. Trafozellen
• Lieferung und Montage von Transformatoren
• Lieferung und Montage von Frequenzumrichtern
• Softwareanpassung Maschinensteuerungen
• Lieferung und Montage von Messsytemen
• Kabelverlege- und anschlussarbeiten

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 20.08.2019.

Dortmund-Hörde: Geländersanierung

Leistung:

Geländersanierung

Verfahrensart: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 20.08.2019.

Bau eines Rückhaltebeckens am Pumpwerk Essen-Hülsenbruch

Leistung:

Bau eines Rückhaltebeckens am Pumpwerk Essen-Hülsenbruch
Die Baumaßnahme ist in zwei separate Teile untergliedert, die die Emschergenossenschaft im eigenen Namen (Teil A) und die die Emschergenossenschaft im Namen und auf Rechnung der Entwässerung Essen GmbH (Teil B) erteilt.

Teile der Baumaßnahme:
– Teil A: Rückhaltebecken (EG)
– Teil B: Zulaufkanal (SWE AG/ EEG)

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Bottrop: Ausführung von Schlosserarbeiten für die Emschergenossenschaft

Leistung:

Ausführung von Schlosserarbeiten für die Emschergenossenschaftauf Pumpwerken und Kläranlagen im mittleren Betriebsgebiet der Emschergenossenschaft für die Abt. 21-IN 20 in den Städten: Bottrop, Essen, Gelsenkirchen, Bochum und Herten. Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale laufueit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Dortmund: Sanierung der Fällmitteldosierstation

Leistung:

Ausgeschrieben werden die Leistungen zur Sanierung der Fällmitteldosierstation auf der
Kläranlage Dortmund Deusen. Es handelt sich im wesentlichen um Betoninstandsetzungen. Es sollen im Zuge der Betonsanierung ebenfalls die GFK Abdeckungen, sowie Lichtkuppeln im Tiefbauteil erneuert
werden.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Duisburg: Ingenieurleistungen für die Sanierung Schlammbehandlung

Leistung:

Ingenieurleistungen der Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI für Teil 3.3 (Objektplanung Ingenieurbauwerke), Teil 4.1 (Tragwerksplanung) und Teil 4.2 (Technische Ausrüstung).2 / 7  Die Emschergenossenschaft (EG) betreibt in Duisburg die Kläranlage „Alte Emscher“ (KAE). Die Schlammbehandlung soll saniert und optimiert werden. Hierzu wurde eine Bedarfsplanung erstellt, die die Rahmenbedingungen und die grundsätzlichen konzeptionellen Vorgaben für die Optimierungsmaßnahmen festlegt. Zu dem Projekt Schlammbehandlung werden nachfolgende Verfahrensstufen gezählt:

– Vorklär- und Havariebecken
– Primärschlammeindicker und –pumpwerk
– Primärschlamm- und Schwimmschlammsiebung Überschussschlammeindickung
– Faulbehälter und Schieberkreuz + Faulschlammvorlagebehälter

Das Schlammpumpwerk zur Förderung des ausgefaulten Klärschlamms zu einem anderen Kläranlagenstandort ist nicht Bestandteil des hier behandelten Leistungsumfangs. Die Gesamtkosten werden mit 11.800.000 EUR (Netto exkl. KG700) beziffert.

Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb (VgV)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Duisburg: Sanierung Gasbehälter

Leistung:

Die Emschergenossenschaft betreibt für die Gemeinde Duisburg die Abwasserreinigung auf der Kläranlage Duisburg Alte Emscher. Der 1984 gebaute Gasbehälter von der Firma Klöckner Wilhelmsburger wurde 1997 von der Firma Eisenbau Heilbronn umgebaut und soll nun komplett saniert werden. Der Arbeitsumfang für den Auftragnehmer Maschinentechnik (AN MT) besteht im Wesentlichen aus folgenden Leistungen:
– Erneuerung der Membran
– Erneuerung des Korrosionsschutzes im Innen- und im Außenbereich
– Austausch der Leiter gegen eine Treppe als Zugang zum Dach.

Der detaillierte Arbeitsumfang ist dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Bereiche der westlichen- und der mittleren Emscher: Betoninstandsetzungs- und Korrosionsschutzarbeiten

Leistung:

Alle erforderlichen Arbeiten für den Beschichtungs- und Betoninstandsetzung sowie Lieferung der Materialien und Vorhaltung von Gerät. Die Leistungen umfassen Instandsetzungsarbeiten im Bereich von Pumpwerken, Kläranlagen und Gewässern im Bereich der westliche- und der mittleren Emscher (WE u. ME) von Dinslaken, Duisburg, Oberhausen, Bottrop, Essen, Gladbeck, Gelsenkirchen und Herten. Die Arbeiten werden auf Abruf ausgeführt. Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 05.09.2019.

Herstellen und Liefern der Stahlbetonfertigteilelemente für die Trocknungshallen

Leistung:

Herstellen und Liefern der Stahlbetonfertigteilelemente für die Trocknungshallen Fertigungszeichnung und Bewehrungspläne erstellen, Herstellen, Liefern und Lagern der Stahlbetonfertigteilelemente für die Trocknungshallen

Verfahrensart: Offenes Vefahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 05.09.2019.

Oberhausen: Los 1b Abwasserkanal RWB Osterfelderstr., Waghalsstr. und Düsselbachweg

Leistung:

Das Los 1 umfasst im wesentlichen die Leistungen für den Bau der Regenwasserbehandlungsanlagen einschl. Kanalbau und Begleitende Baumaßnahmen der Maschinen – und Elektrotechnik. 2 / 4 Teilleistungen werden im Namen und auf Rechnung der Stadt Oberhausen vergeben und sind separat aufzumessen und abzurechnen.

Verfahrensart: Offenes Vefahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 10.09.2019.

Bau des Abwasserkanals sowie ökologische Verbesserung Zechengraben

Leistung:

– Herrichten der Baufelder, Herstellen oder Ertüchtigen von Zufahrten zu den Baufeldern und Baugruben,
– Herstellung der Rohrgräben und Baugruben, 2 / 4
– Herstellung der Fertigteil- sowie Ortbetonbauwerke einschließlich der Ein- und Anbauten,
– Herstellung der technischen Ausrüstung,
– Herstellung der Abwasserkanäle,
– Herstellung der Anbindung an die provisorische Pumpstation Zechengraben (Schnittstelle zu BA 1),
– Herstellung der Anbindung bestehender Entwässerungen in der Mengeder Straße, im Tönnisweg und in derHaberlandstraße,
– Herrichten von Betriebswegen und Betriebsflächen sowie Wiederherstellung der ursprünglichen Oberflächen,
– Herstellung und Rückbau der temporären Verrohrung des Zechengraben,
– Ökologische Verbesserung des Zechengraben im Bereich zwischen Haberlandstraße undHochwasserrückhaltebecken Nette Zechengraben

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 12.09.2019.

Durchführung des Winterdienstes

Leistung:

Durchführung des Winterdienstes: Die angebotenen Leistungen umfassen Stundenlohnarbeiten für den Winterdienst bei Schnee- und Eisglätte im Bereich von Bauwerken und Grundstücken im Mittleren Emschergebiet. Der Winterdienst umfasst das Räumen und Streuen auf den Gehwegen bei Schnee- und Eisglätte und ist entsprechend den aktuellen Satzungen über Straßenreinigung und den Winterdienst der Städte Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Bottrop, Gladbeck und Herten auszuführen.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung  (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 12.09.2019.

Bottrop: Rohrleitungs- und Schweißarbeiten im Anlagenbau

Leistung:

Rohrleitungs- und Schweißarbeiten im Anlagenbau
Ausgeschrieben werden die Leistungen zur Erbringung von Rohrleitungsarbeiten im Anlagenbau als Werkrahmenvertrag mittels zweier Lose. Das Los 1 wird im Namen und auf Rechnung für die Emschergenossenschaft, das Los 2 im Namen und auf Rechnung für den Lippeverband beauftragt. Die Aufträge werden als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe ) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung  (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 12.09.2019.

Lieferung von Technischem Industriebedarf, Reinigungs- und Hygieneartikeln und Hygienepapieren

Leistung: Der Auftrag umfasst die Lieferung von Technischem Industriebedarf, Reinigungs- und Hygieneartikeln und Hygienepapieren auf Abruf.

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VgV)

Die Bewerbungsfrist endet am 12.09.2019.

Sicherung der Gasleitungstrasse

Leistung:
Sicherung von 4 städtischen Abwasserschächten mittels Stahlspundbohlen, Neubau von 2 städtischen Abwasserschächten als Fertigteilschächte.

Verfahrensart: Beschränkte Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 15.09.2019.

Westliches Emschergebiet: Durchführung des Winterdienstes

Leistung:

Die Arbeiten werden für das Winterhalbjahr 2019-2020 vergeben. In dieser Zeit übernimmt der Auftragnehmer den Winterdienst sowie für seine Arbeiten die Verkehrssicherungspflicht. Für Wegeunfälle, verursacht durch nicht ordnungsgemäße Durchführung des Winterdienstes nach den Straßenreinigungssatzungen, übernimmt der Auftragnehmer die Verantwortung.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 17.09.2019.

Ausführung von Grünpflegearbeiten

Leistung: Ausgeschrieben werden die auszuführenden Grünpflegearbeiten an verschiedenen Rein- (RW) und Schmutzwasserläufe (SW) im Raum Dinslaken, Bottrop, Oberhausen, Essen und Duisburg. Die Ausschreibung teilt sich in 2 Losen.

Los 1: Bereich Duisburg, Oberhausen, Dinslaken

Los 2: Bereich Essen

Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 17.09.2019.

 

Westliches Emschergebiet: Durchführung des Winterdienstes

Leistung:

Der Winterdienst umfasst das Räumen und Streuen auf den Gehwegen bei Schnee- und Eisglätte
und ist entsprechend den aktuellen Satzungen über Straßenreinigung und den Winterdienst
der Städte Dinslaken, Duisburg und Oberhausen auszuführen. Die jeweils gültigen Satzungen der Städte hat sich der Auftragnehmer auf eigene Kosten zu beschaffen, z. B. aus dem Internet.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 19.09.2019.

 

Oberhausen: 2. BA Erstellen von Schachtbauwerken, Entlastungsbauwerk RRB in Erdbauweise, Micro-tunneling, Kanalbauund Oberflächenarbeiten.

Leistung:

2. BA Erstellen von Schachtbauwerken, Entlastungsbauwerk RRB in Erdbauweise, Microtunneling, Kanalbau und Oberflächenarbeiten

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 26.09.2019.

Dinslaken Klärwerk Emschermündung: Reinigung der Analysestationen inkl. Onlinemessungen

Leistung: Reinigung der Analysestationen inkl. Onlinemessungen. Auf dem Klärwerk Emschermündung werden in der Vorklärung, Belebung und Nachklärung Probenahme- und Analysestationen betrieben. Diese Stationen, bestehend aus Meßgeräten, Analysenautomaten, Filtrations- und Probenfördersystemen sind für einen störungsfreien Betrieb regelmäßig zu Reinigen und zu Warten.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 17.10.2019.

Ausführung von Dachdeckerarbeiten

Leistung: Die Leistungen umfassen Dachdecker- und Klempnerarbeiten auf Anlagen der Emschergenossenschaft im Betriebsbereich ME (Mittlere Emscher) und WE (Westliche Emscher). Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimalige Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 22.10.2019.

Instandsetzungsarbeiten an StahldruckrohrleitungenDN 80 - DN 2200

Leistung: Die Leistungen umfassen Reparaturarbeiten an Abwasserdruckrohrleitungen DN 80 bis DN 2200 aus Stahl im Bereich von Pumpwerken und Gewässern der Mittleren Emscher und Westlichen Emscher, sowie auf der Kläranlage in Bottrop. Das Gebiet ME (Mittlere Emscher) und WE (Westliche Emscher) umfasst Bereiche von Bottrop, Gladbeck, Essen, Gelsenkirchen, Herten, Recklinghausen, Dinslaken, Duisburg und Oberhausen. Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr erteilt. Die Arbeiten werden auf Abruf ausgeführt. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 24.10.2019.

Online-Vergabe Lippeverband

Als größter Abwasserentsorger in Deutschland schreiben wir Bau- und Lieferleistungen national und EU-weit nach VOB/A und VOL/A aus. Ihre Vorteile: deutlich reduzierter Aufwand, schnellere Bearbeitung und geringere Kosten. So entfällt z.B. die bisherige Gebühr für die Vergabeunterlagen.

Dortmund: Landschafts- und Wegebau

Leistung:

Landschafts- und Wegebau

Verfahrensart: Beshränkte Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 24.08.2019.

Ausführung von Schlosserarbeiten für den Lippeverband

Leistung:

Ausführung von Schlosserarbeiten für den Lippeverbandauf Pumpwerken und Kläranlagen im mittleren Betriebsgebiet des Lippeverbandes für die Abt. 21-IN 20 in den Städten: Dorsten, Haltern, Nottuln, Borken, Gelsenkirchen und Herten. Der Auftrag wird als Rahmenvereinbarung auf Zeit mit einjähriger Laufzeit und Option auf dreimaliger Verlängerung um ein weiteres Jahr vergeben. Die maximale Laufzeit beträgt gem. VOB/A (Unterschwellenvergabe) vier Jahre.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 29.08.2019.

Erneuerung der Rechenanlage mit 2 neuen Feinrechen und 2 neuen Waschpressen

Leistung:

Erneuerung der Rechenanlage mit 2 neuen Feinrechen und 2 neuen Waschpressen

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOB/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 04.09.2019.

Lüdinghausen: Betonerhaltungs- und Fassadenbauarbeiten

Leistung:

Im Rahmen des Umbaus der Schlammbehandlung und Faulgasverwertung werden für den Umbauder Schlammbehandlung und Gasverwertung Betonerhaltungsarbeiten, Gerüstbauarbeiten und 2 / 4 Fassadenbauarbeiten an der Faulbehälteranlage der Kläranlage erforderlich. In dem neuen Maschinenhaus istein Oberflächenschutzsystem auf den Boden aufzutragen. Der detaillierte Arbeitsumfang ist dem Leistungsumfang und den übrigen Angebotsunterlagen zu entnehmen.

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 05.09.2019.

Hamm: Anbindung und Erweiterung von 20 Betriebsanlagen an die Betriebsüberwachung von 21-SH

Leistung:

Aufgrund der bisher fast gänzlich fehlenden Anbindung an die Störmeldeüberwachung der Betriebsüberwachungszentrale (BÜZ) in Bottrop sollen die Betriebsanlagen der Stadtentwässerung Hamm (21SH) für eine eben solche Anbindung ausgerüstet werden. Im Rahmen des Projektes sollen die Betriebsanlagen (BA) technisch überarbeitet, an die aktuellen Anforderungen angepasst und in das bestehenden PCS7 Multiprojekt der Stadtentwässerung Hamm eingebunden werden. Die meisten Betriebsanlagen sind derzeit mit einer Steuerung vom TYP S7-300 ausgestattet. Die Anlagenautomatisierung dieser Betriebsanlagen sollen über eine neue S7-400 CPU erfolgen. Das Steuerungsprogramm ist anhand der beigestellten Dokumentation (Lastenheft, Stromlaufplan, SPS Programm) ausschließlich unter Anwendung der PCS7 Bausteinbibliotheken APL (Advanced Process Library) und IL (Industry Library) umzusetzen. Hierbei ist eine unternehmensweite Vorgabe für die standardisierte Ausführung bei gleichartigen Anlagentypen das Ziel. Die zu verwendenden
Bausteine werden von der Fachabteilung IT vorgegeben bzw. sind mit diesem abzustimmen.

Verfahrensart: VOB/A

Die Bewerbungsfrist endet am 10.09.2019.

Lüdinghausen: Erneuerung der NS- und SPS-Anlagen sowie Errichtung eines PLS, Elektroarbeiten

Leistung:

Erneuerung der NS- und SPS-Anlagen sowie Errichtung eines PLS, Elektroarbeiten

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 12.09.2019.

Westliches Lippe-Gebiet: Durchführung des Winterdienstes

Leistung:

Der Lippeverband (AG), als Abwasserzweckverband, beabsichtigt den Winterdienst teilweise an ein Dienstleistungsunternehmen (AN) für den Zeitraum vom 01.11.2019 bis zum 31.03.2020 zu vergeben. Zur Erhaltung der Verkehrssicherheit auf öffentlichen Flächen bei Behinderungen durch Schnee oder Eis ist die Straßenreinigungssatzung umzusetzen. Sie dient der Unfallvorsorge und Gewährleistung der sicheren Befahr- und Begehbarkeit.

Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung (VOL/A)

Die Bewerbungsfrist endet am 17.09.2019.

Gebäudereinigung

Leistung:

Ausführung von Gebäude- und Fensterreinigung

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VgV)

Die Bewerbungsfrist endet am 19.09.2019.

KLA Marl-Ost, Erneuerung der Nachklärbeckenräumer

Leistung: KLA Marl-Ost, Erneuerung der Nachklärbeckenräumer

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VOB/EU)

Die Bewerbungsfrist endet am 19.09.2019.

Instandsetzung von Elektromaschinen, Getriebemotoren und Pumpen im Bereich 21-WL

Leistung: Instandsetzung von Elektromaschinen, Getriebemotoren und Pumpen. Der Lippeverband, hat eine Vielzahl von elektrischen Antrieben und Tauchmotorpumpen im Einsatz. Die Rahmenvereinbarung soll für lnstandhaltungsleistungen im Schwerpunkt elektrischer Antriebssystemtechnik liegen. Dazu gehört insbesondere die Instandsetzungen an Elektromotoren. Tauchmotorpumpen, Getriebemotoren,Antriebseinheiten, Generatoren unter Berücksichtigung von Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitsaspekten in der eigenen Fachwerkstatt. Insbesondere
wird vom AN Fachkompetenz und Erfahrung bei Instandsetzungsarbeiten im Bereich von Pumpentechnik erwartet. Der Transport von elektr. Maschinen und Pumpen mit Stückgewichten von 2.000kg ist vom AN zu gewährleisten.

Verfahrensart: Offenes Verfahren (VgV)

Die Bewerbungsfrist endet am 10.10.2019.

Beabsichtigte Vergaben Emschergenossenschaft

Hier finden Sie Bekanntmachungen über Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A, mit einer geschätzten Auftragssumme über 25.000 Euro netto.

Aktuell gibt es keine beabsichtigten Vergaben

Beabsichtigte Vergaben Lippeverband

Hier finden Sie Bekanntmachungen über Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A, mit einer geschätzten Auftragssumme über 25.000 Euro netto.

Aktuell gibt es keine beabsichtigten Vergaben

Vergebene Aufträge Emschergenossenschaft

Hier finden Sie Bekanntmachungen über erteilte Aufträge. Es handelt sich um Vergaben ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb, mit einer geschätzten Auftragssumme über:
•15.000 € (netto) Freihändige Vergaben nach VOB/A
•25.000 € (netto) Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A
•25.000 € (netto) Freihändige Vergaben und Beschränkte Ausschreibungen nach VOL/A.

Dortmund-Deusen: Vollwartungsvertrag BHKW-Module 1-3

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Vollwartungsvertrag BHKW-Module 1-3.

d) Ort der Ausführung:
Dortmund-Deusen.

e) Name des beauftragten Unternehmens:
2 G Energietechnik GmbH, 48619 Heek.

Diese Information steht bis zum 20.08.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: Beratungsleistungen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Beratungsleistungen

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
die patenstatt, 40215 Düsseldorf

Diese Information steht bis zum 29.08.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Unimog

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Unimog

d) Ort der Ausführung:
Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
RKF-Bleses GmbH, 51105 Köln

Diese Information steht bis zum 06.09.2019 im Internet bereit.

Bottrop: Lieferung u. Montage einer Versuchsanlage für getr. Klärschlamm

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOB/A) Freihändige Vergabe.

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung u. Montage einer Versuchsanlage für getr. Klärschlamm

d) Ort der Ausführung:
ZSB Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Actemium Cegelec GmbH, 46238 Bottrop

Diese Information steht bis zum 30.09.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: IT-Dienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT-Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
SAP Deutschland SE & Co. KG, 69190 Walldorf

Diese Information steht bis zum 02.10.2019 im Internet bereit.

Emschergenossenschaft: Lieferung Hard- und Software

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung Hard- und Software

d) Ort der Ausführung:
Emschergenossenschaft

e) Name des beauftragten Unternehmens:
VIDEC GmbH, 28203 Bremen

Diese Information steht bis zum 03.10.2019 im Internet bereit.

Dinslaken: Erneuerung der Schranken- u. Toranlage auf dem Klärwerk Emschermündung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der Schranken- u. Toranlage auf dem Klärwerk Emschermündung

d) Ort der Ausführung:
Dinslaken

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Hermetec GmbH, 47809 Krefeld

Diese Information steht bis zum 06.10.2019 im Internet bereit.

Bernepark Bottrop: Parkpflege u. Pflege Emscherkunst

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Parkpflege u. Pflege Emscherkunst

d) Ort der Ausführung:
Bernepark Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
GAFÖG, 45891 Gelsenkirchen

Diese Information steht bis zum 06.10.2019 im Internet bereit.

Bauhof Castrop-Rauxel: Errichtung einer Systemleichtbauhalle

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Öffentliche Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Errichtung einer Systemleichtbauhalle

d) Ort der Ausführung:
Bauhof Castrop-Rauxel

e) Name des beauftragten Unternehmens:
NordwestBox GmbH & Co. KG, 26203 Wardenburg

Diese Information steht bis zum 08.10.2019 im Internet bereit.

Bereich westl. Emscher: Reparatur erdverleger Rohrleitungen (Wertkontrakt)

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Öffentliche Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Reparatur erdverleger Rohrleitungen Wertkontrakt

d) Ort der Ausführung:
Bereich westl. Emscher

e) Name des beauftragten Unternehmens:
RAG Rohrleitungs- u. Anlagenbau GmbH, 49716 Meppen

Diese Information steht bis zum 08.10.2019 im Internet bereit.

Hamm: IT Dienstleistung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
IT Dienstleistung

d) Ort der Ausführung:
Stadtenwtässerung Hamm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
enseidon Gmbh, 40670 Meerbusch

Diese Information steht bis zum 10.11.2019 im Internet bereit.

Arbeitssicherheit

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Arbeitssicherheit

d) Ort der Ausführung:
Lippeverband

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Fritz, 45772 Marl

Diese Information steht bis zum 13.11.2019 im Internet bereit.

Gelsenkirchen: Ingenieruleistungen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ingenieruleistungen

d) Ort der Ausführung:
Gelsenkirchen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Pöyry, 45127 Essen

Diese Information steht bis zum 13.11.2019 im Internet bereit.

Gelsenkirchen: Ingenieurleistungen

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ingenieurleistungen

d) Ort der Ausführung:
Gelsenkirchen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ISW-Ingenieursozietät, 46325 Borken

Diese Information steht bis zum 13.11.2019 im Internet bereit.

Kläranlage Dortmund-Deusen: Instandsetzung Generator

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Instandsetzung Generator

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Dortmund-Deusen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
H.G.S. GmbH & Co. KG, 47803 Krefeld

Diese Information steht bis zum 30.11.2019 im Internet bereit.

Ruhr Oel Werk Scholven: Reinigungsarbeiten

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
UVgO Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Reinigungsarbeiten

d) Ort der Ausführung:
Ruhr Oel Werk Scholven

e) Name des beauftragten Unternehmens:
SODI Industrie Service GmbH, 41450 Dormagen

Diese Information steht bis zum 06.12.2019 im Internet bereit.

Ausführung von Stahlbauarbeiten für den Rohrkettenförderer 3

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ausführung von Stahlbauarbeiten für den Rohrkettenförderer 3

d) Ort der Ausführung:
ZSB Bottrop-Verbrennung

e) Name des beauftragten Unternehmens:
SMB Rohrleitungsbau Wildau, 14974 Ludwigsfelde

Diese Information steht bis zum 14.12.2019 im Internet bereit.

KLA Bottrop: Sanierung der Leckschutzauskleidung

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Sanierung der Leckschutzauskleidung

d) Ort der Ausführung:
KLA Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Tankbau GmbH, 19061 Schwerin

Diese Information steht bis zum 29.12.2019 im Internet bereit.

KLG Emscher-Mündung: Herstellung von Brandschutzabschottungen auf Abruf

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Herstellung von Brandschutzabschottungen auf Abruf

d) Ort der Ausführung:
KLG Emscher-Mündung

e) Name des beauftragten Unternehmens:
FireTec Brandschutz GmbH, 47228 Duisburg

Diese Information steht bis zum 13.01.2020 im Internet bereit.

Herne: Lieferung und Montage eines Weidezaunes

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung und Montage eines Weidezaunes

d) Ort der Ausführung:
Herne Börnig

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Küppers Landschaftspflege GmbH & Co. KG, 48691 Vreden

Diese Information steht bis zum 04.02.2020 im Internet bereit.

Dachsanierung Rechenhaus

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Dachsanierung Rechenhaus

d) Ort der Ausführung:
ZSB Bottrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Rosch Bedachungen GmbH, 45964 Gladbeck

Diese Information steht bis zum 11.02.2020 im Internet bereit.

Gelsenkirchen: Umbau Messtechnik

a) Auftraggeber:
Emschergenossenschaft
Kronprinzenstraße 24
45128 Essen

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Umbau Messtechnik

d) Ort der Ausführung:
Ge.-Scholven

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Actemium Cegelec GmbH, 60528 Frankfurt

Diese Information steht bis zum 21.02.2020 im Internet bereit.

Vergebene Aufträge Lippeverband

Hier finden Sie Bekanntmachungen über erteilte Aufträge. Es handelt sich um Vergaben ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb, mit einer geschätzten Auftragssumme über:
•15.000 € (netto) Freihändige Vergaben nach VOB/A
•25.000 € (netto) Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A
•25.000 € (netto) Freihändige Vergaben und Beschränkte Ausschreibungen nach VOL/A.

Bauhof Hamm: LKW 4,6 to. Kipper 4 x 4

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
LKW 4,6 to. Kipper 4 x 4

d) Ort der Ausführung:
Bauhof Hamm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Lueg, 45141 Essen

Diese Information steht bis zum 25.08.2019 im Internet bereit.

Herten: Elektro-Gabelstapler

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Elektro-Gabelstapler

d) Ort der Ausführung:
Herten Westerholt

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Fa. Lenzing, 46239 Dinslaken

Diese Information steht bis zum 28.08.2019 im Internet bereit.

Kläranlage Marl-Ost: Werkstattwagen Allrad

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOL/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Werkstattwagen Allrad

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Marl-Ost

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Fa. Lueg, 45141 Essen

Diese Information steht bis zum 01.09.2019 im Internet bereit.

KLG Dortmund-Scharnhorst: Raumlaufbahn-Abdeckung für Nachklärung 1 + 4

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOB/A) Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Raumlaufbahn-Abdeckung für Nachklärung 1 + 4

d) Ort der Ausführung:
KLG Dortmund-Scharnhorst

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Krumme GmbH, 36251 Bad Hersfeld

Diese Information steht bis zum 04.10.2019 im Internet bereit.

KLG Nottuln-Appelhülsen: Ern. SPS u. Einrichtung PLS

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOB/A) Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Ern. SPS u. Einrichtung PLS

d) Ort der Ausführung:
KLG Nottuln-Appelhülsen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
elektro Niemann GmbH, 49779 Niederlangen

Diese Information steht bis zum 07.10.2019 im Internet bereit.

Kläranlage Werl-Westönnen: Errichtung einer Wetterschutzhalle

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOB/A) Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Errichtung einer Wetterschutzhalle

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Werl-Westönnen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Stahl- u. Betonbau Eugen Schlehäuser GmbH & Co. KG, 45768 Marl-Lippe

Diese Information steht bis zum 08.10.2019 im Internet bereit.

Marl: Modellentwicklung

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOL/A) Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Modellentwicklung

d) Ort der Ausführung:
Marl

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH, 50374 Erftstadt

Diese Information steht bis zum 18.10.2019 im Internet bereit.

östliches Lippegebiet: Heckenplege 2019 - 2020

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
(VOB/A) Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Heckenplege 2019 – 2020

d) Ort der Ausführung:
östliches Lippegebiet

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Diakonisches Werk im Kirchenkreis RE, 48286 Dorsten-Wulfen

Diese Information steht bis zum 08.12.2019 im Internet bereit.

KLG Waltrop: Erneuerung Räumerfahrbahn am VKB 1 + 2

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung Räumerfahrbahn am VKB 1 + 2

d) Ort der Ausführung:
KLG Waltrop

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Niehues Anlagenbau GmbH & Co. KG, 46337 Velen-Ramsdorf

Diese Information steht bis zum 28.12.2019 im Internet bereit.

KLG Lünen-Sesekemündung: Abbruch Faulbehälter 2

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Abbruch Faulbehälter 2

d) Ort der Ausführung:
KLG Lünen-Sesekemündung

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Prümer GmbH, 44536 Lünen

Diese Information steht bis zum 11.01.2020 im Internet bereit.

Dattelner Mühlenbach: 2 Schraubengebläse

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
2 Schraubengebläse

d) Ort der Ausführung:
Dattelner Mühlenbach

e) Name des beauftragten Unternehmens:
KAESER Kompressoren SE, 96410 Coburg

Diese Information steht bis zum 14.01.2020 im Internet bereit.

Bauhof Lünen und Bauhof Hamm: Modernisierung und Erweiterung der Betriebs IT bei 21-OL

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Modernisierung und Erweiterung der Betriebs IT bei 21-OL

d) Ort der Ausführung:
Bauhof Lünen und Bauhof Hamm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ESD GmbH, 17159 Dargun

Diese Information steht bis zum 24.01.2020 im Internet bereit.

KA Dattelner-Mühlenbach: Anbindung SV2 und SV3

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Anbindung SV2 und SV3

d) Ort der Ausführung:
KA Dattelner-Mühlenbach

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Ritter Starkstromtechnik GmbH & Co, 44204 Dortmund

Diese Information steht bis zum 26.01.2020 im Internet bereit.

östliches Lippegebiet: Kanalsanierung durch Hand

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Kanalsanierung durch Hand

d) Ort der Ausführung:
östliches Lippegebiet

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Sanierungstechnik Dommel GmbH, 59075 Hamm

Diese Information steht bis zum 27.01.2020 im Internet bereit.

Kläranlage Dülmen: Lieferung und Montage einer Brauchwasseraufbereitungsanlage

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Lieferung und Montage einer Brauchwasseraufbereitungsanlage

d) Ort der Ausführung:
Kläranlage Dülmen

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Scheidler Verfahrenstechniks GmbH, 45721 Haltern am See

Diese Information steht bis zum 28.01.2020 im Internet bereit.

Voerde: Brunnenregenerierungen und Brunnenkopfsanierungen

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Brunnenregenerierungen und Brunnenkopfsanierungen

d) Ort der Ausführung:
Voerde

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Plängsken Brunnenbau GmbH, 47506 Neukirchen-Vluyn

Diese Information steht bis zum 01.02.2020 im Internet bereit.

Bauhof Lünen und Bauhof Hamm: Modernisierung und Erweiterung der Betriebs-IT bei 21-OL

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Modernisierung und Erweiterung der Betriebs-IT bei 21-OL

d) Ort der Ausführung:
Bauhof Lünen und Bauhof Hamm

e) Name des beauftragten Unternehmens:
ESD GmbH, 17159 Dargun

Diese Information steht bis zum 03.02.2020 im Internet bereit.

KA Welver; Erneuerung der Fällmitteldosierstation

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Freihändige Vergabe

c) Auftragsgegenstand:
Erneuerung der Fällmitteldosierstation

d) Ort der Ausführung:
KA Welver

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Likusta Umwelttechnk GmbH, 35423 Lich

Diese Information steht bis zum 04.02.2020 im Internet bereit.

Errichtung von 7 Grundwassermessstellen

a) Auftraggeber:
Lippeverband
Brüderweg 2
44135 Dortmund

b) Gewähltes Vergabeverfahren:
VOB/A Beschränkte Ausschreibung

c) Auftragsgegenstand:
Errichtung von 7 Grundwassermessstellen

d) Ort der Ausführung:
Hamm-Bockum-Hövel

e) Name des beauftragten Unternehmens:
Fluhme & Sohn GmbH, 59192 Bergkamne

Diese Information steht bis zum 08.02.2020 im Internet bereit.