Dortmund – 14.06.2019

Wein-Verkostung am Phoenix See

Es ist wieder soweit: Die Emschergenossenschaft lädt alle Interessierten ein, den neuen Jahrgang des Dortmunder Weines „Neues Emschertal Phoenix 2018“ vom Weinberg am Phoenix See zu verkosten: am Freitag, 14. Juni, von 16 bis 18 Uhr in der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen, Hörder Burgplatz 1, 44263 Dortmund. Der Erlös aus der Verkostung kommt wie in den Vorjahren zu 100 Prozent einem gemeinnützigen Zweck zu Gute.

Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau und der Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft, Prof. Dr. Uli Paetzel, werden im Rahmen einer Talk-Runde den neuen Wein präsentieren und in die Reihe anderer Weine des erfolgreichen Jahrgangs 2018 einordnen.

In dieser geselligen Runde können die Gäste nicht nur den neuen Phoenix-Wein aus diesem außergewöhnlichen Weinjahr 2018 probieren, sondern gleichzeitig auch etwas für den guten Zweck tun. Alle Einnahmen aus Eintritt und Verzehr werden direkt dem Verein „Sail Together e.V.“ gespendet. In der Eintrittsspende von 5 Euro sind ein Weinglas mit Gravur und die erste Füllung mit dem neuen Phoenix-Wein enthalten. Der Verein „Sail Together e.V.“ bringt Menschen zusammen und macht echte Inklusion auf einem Segeltörn erlebbar – auch auf dem Phoenix See.