Sie befinden sich hier: WasserportalUmgang mit Regenwasser

Regen auf richtigen Wegen

„Regen bringt Segen?“

Weit gefehlt, sagt der Städter und blickt besorgt auf die steigenden Gebühren für die Entwässerung. Schließlich ist ein großer Teil der Flächen in Städten versiegelt – für Wohn- und Geschäftsräume, Parkplätze und Verkehrswege.


Niederschläge, die auf diese Flächen fallen, können nicht mehr in den Boden gelangen, sondern fließen in der Regel über die Kanalisation ab. Die Kosten für diese Infrastruktur werden auf alle Nutzer umgelegt – und sie steigen: durch Reparatur- und Ausbauarbeiten, durch die wachsende Versiegelung, das Alter der Kanäle sowie durch steigende Anforderungen an den Gewässerschutz.

Regenwasserprojekte in der Emscherregion:

Entkoppeln bringt Segen!

Eine Alternative zu diesem System ist es, das Regenwasser gleich an seinem Anfallort zu bewirtschaften und damit vom direkten Weg in die Kanalisation zu entkoppeln. Regenwasserabkopplung unterstützt so den natürlichen Wasserhaushalt, das Wasser versickert am Ort oder wird oberirdisch dem nächsten Gewässer zugeleitet. Das entlastet auch Ihr Portmonee. Wer für die Ableitung des Regenwassers nicht mehr die städtische Kanalisation in Anspruch nimmt, wird auch nicht mehr für die Regenwassergebühr zur Kasse gebeten.

Regenwasserprojekte in der Emscherregion

Bereits seit 1992 sind Regenwasserprojekte ein Thema in der Emscherregion. Zwei Jahre später hat der Beginn der finanziellen Unterstützung für die Abkopplung des Regenwassers von der Kanalisation entscheidende Impulse für die Verwirklichung einer Vielzahl von Maßnahmen gegeben. Auf der Karte finden Sie eine Auswahl realisierter Projekte mit Bildern und kurzen Erläuterungen. Viele Maßnahmen können Sie auch vor Ort in Augenschein nehmen, denn die meisten Anlagenbesitzer führen ihr Projekt gerne anderen Interessenten vor.

Mehr zum Thema

Regen – zu wertvoll für die Kanalisation

Welche Wege in den Untergrund kann der Regen an Ort und Stelle nehmen, um nicht in der Kanalisation zu verschwinden? Wie kann man mit versiegelten Flächen umgehen? Was kann Versickerung dazu beitragen, die Grundwasserneubildung anzukurbeln?

Lesen Sie mehr

Mehr zum Thema

Regen auf richtigen Wegen – Infos rund um die Regenwasser-Bewirtschaftung

Sie haben Interessen am Thema Regenwasser und wollen mehr lesen? Fragen wie „Welche Bewirtschaftungsarten gibt es? Wie hoch ist das mögliche Einsparpotenzial? Wo erhalte ich Unterstützung? Gibt es solche Projekte bereits in meiner Stadt?“ werden auf der Regenwasser-Seite „Emscher-Regen“ beantwortet.

Zur Website