Innovatherm

Die Innovatherm Gesellschaft zur Nutzung von Brennstoffen mbH wurde 1995 gegründet. Aufgabe des Unternehmens ist es, Klärschlämme unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten für die Erzeugung von Strom und Prozesswärme zu verwerten. Durch die innovative Nutzung des Klärschlamms als Brennstoff wurde das zentrale Problem der Abwasserbeseitigung gelöst.

Innovatherm ist ein Full-Service-Dienstleister. Kernaufgabe ist die Verwertung und Entsorgung von konditionierten und kommunalen Klärschlämmen, industriellen Schlämmen sowie diversen anderen Abfällen. Weitere Schwerpunkte sind die abfallrechtliche Beratung und Unterstützung bei der Festlegung des Abfallschlüssels sowie die Komplettentsorgung inklusive Transport.

Das Industriekraftwerk der Innovatherm wurde 1997 fertiggestellt und in Betrieb genommen, es versorgt seitdem die benachbarte Kohleaufbereitungsanlage mit Strom. Darüber hinaus wird elektrische Energie in das Netz der Stadtwerke Lünen eingespeist.