Hydrologische Modellierung mit NASIM

Für das gesamte Einzugsgebiet der Emscher existiert ein hydrologisches Grobmodell, abgebildet im Programmsystem NASIM. Das Grobmodell ist Mitte der 90er Jahre aufgestellt worden und ist nicht mehr aktuell. Außerdem sind Ereignisse über BHW nicht berücksichtigt.

Das Modell ist in 16 Teileinzugsgebieten bereits verfeinert worden. Zur Zeit werden für weitere Teileinzugsgebiete Detailmodelle aufgestellt.

Die in den hydraulischen Berechnungen verwendeten Abflüsse sind aus den angeführten Gründen nicht aus dem hydrologischen Modell entnommen worden, sondern aus der Pegelstatistik ermittelt worden.

Eine Kurzbeschreibung zum Programmsystem NASIM ist der Anlage

"Kurzbeschreibung NASIM" zu entnehmen.