Rhein-Herne-Kanal

Ein Vorabzug der Daten zu Produktleitungen aus dem Projekt Leitungsrecherche Emscher der EMSCHERGENOSSENSCHAFT liegt vor. Aus diesen Daten gehen die Verläufe, Eigentümer und Art der Produktleitungen hervor. Die Recherche ist z. Z. noch in Bearbeitung und die Daten stehen noch nicht abschließend zur Verfügung.

Es ist jedoch generell zu bedenken, dass ein Versagen von Produktleitungen durch Hochwasserereignisse nicht nur Schäden durch mögliche Schadstoffeinträge (z. B: Öl, div. Chemikalien) hervorrufen kann, es können z. B. auch Schäden an den Deichanlagen durch Explosionen der Leitungen, terroristische Anschläge o. ä. vorkommen.

Bei einer Aktualisierung des HWAP Emscher und Vorliegen aktueller Leitungsdaten sollte dieses Thema noch einmal detailliert behandelt werden.