• „Unternehmerforum“ der Emschergenossenschaft und des Bauindustrieverbandes NRW

    06.03.2018, Holzwickede

    06.03.2018

    Das Generationenprojekt Emscher-Umbau steht nicht nur für eine große ingenieurtechnische Leistung, sondern ist mit seinem Investitionsvolumen von rund 5,3 Milliarden Euro auch Impulsgeber für die Bauwirtschaft. Ein Projekt mit diesen Dimensionen lässt sich schließlich nicht alleine stemmen – es erfordert Teamgeist und gute Zusammenarbeit aller Beteiligten.

    Somit möchten wir im Sinne der guten Partnerschaft zwischen Emschergenossenschaft und Bauindustrie NRW im Jahr 2018 mit einem neuen Konzept unser gemeinsames „Unternehmerforum“ veranstalten. Themen-Inseln geben die Möglichkeit, sich nach der Begrüßung aktiv und gezielt in Gruppen über die Fachbereiche Building Information Modeling, Virtual Reality, Tiefbau, Ökologische Verbesserung und Vergabestrategien zu informieren und auszutauschen. Dabei gibt es auch einen Ausblick auf die Projekte der Emschergenossenschaft der nächsten Jahre.