BESUCHERSERVICE

Wie funktioniert eigentlich eine Kläranlage, was ist Belebtschlamm und welche Aufgabe haben Faultürme? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen gerne auch vor Ort. Vereinbaren Sie einen Termin für eine Besucherführung.

Auch für Schülerinnen und Schüler ist es nicht nur lehrreich, sondern auch spannend, das, was sie im Unterricht gelernt haben, in der Wirklichkeit anschauen und erleben zu können. Deshalb bieten wir Gruppen der Sekundarstufe I und II unter anderem Besichtigungen unserer Kläranlagen an. Dieses Angebot wurde in der Vergangenheit umfangreich in Anspruch genommen.

Die Führung dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden. Bitte beachten Sie, dass festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung notwendig sind und dass aus Sicherheitsgründen Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren die Anlage nur mit volljährigen Begleitpersonen (für je acht Teilnehmer eine Begleitperson) betreten dürfen.