Grundwassersanierung

Bergbau und Schwerindustrie haben in der Region der Emscher nicht nur malerische Industriedenkmäler hinterlassen. Unter der Erde liegt eine Vielzahl von Altlasten, die das Grundwasser gefährden. Dank der ingenieurtechnischen Weiterentwicklung gibt es inzwischen verschiedene Möglichkeiten, solche Altlasten gezielt zu sichern und zu sanieren, um auf diese Weise die Ausbreitung von Schadstoffen über das Grundwasser zu verhindern.

Maßnahmen zur Grundwassersanierung sind in aller Regel auf sehr lange Zeiträume angelegt. Die EMSCHERGENOSSENSCHAFT ist daher durch ihre nachhaltige Arbeitsweise der ideale Partner für derartige Projekte.