Wasser in der Stadt von Morgen

Mehr als Wasserwirtschaft - Impulse für die Stadtentwicklung

Auf dem Weg zum Neuen Emschertal gibt der Gewässerumbau Impulse für Entwicklungen, die weit über den eigentlichen Aufgabenbereich der EMSCHERGENOSSENSCHAFT hinausgehen. Der Masterplan Emscher-Zukunft umfasst ganz bewusst auch Konzepte für die Freiraum- und Stadtentwicklung, deren Umsetzung nur gemeinsam mit den regionalen Planungspartnern möglich ist, mit Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und weiteren Akteuren. Der Gewässerumbau schafft Chancen, die gemeinsam genutzt werden können, um die Lebensqualität für die Menschen der Region zu steigern und den Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet zu stärken. Eine Reihe von Projekten zeigt schon heute, welches Potenzial attraktive Gewässer für ihre urbane Umgebung bieten.